Das Finale der 5. Staffel von „Love Island“

„Love Island“ 2021 (RTL2): Das Finale zum Nachlesen – Sieger-Couple gekürt

Welches Couples kürt Moderatorin Jana Ina Zarrella zum Sieger-Pärchen?
+
Welches Couple wird Moderatorin Jana Ina Zarrella als Gewinner-Pärchen der 5. Staffel erklären?
  • Lisa Klein
    vonLisa Klein
    schließen

Heute Abend wurde im Finale der 5. Staffel von „Love Island“ das Gewinner-Couple gekürt! Alle Infos zum Nachlesen gibt es in diesem Ticker. 

23.30 Uhr: „Ich brauche da gar nicht überlegen”, sagt Bianca zu Paco. „Bei ‚Love Island’ gewinnt man nur als Couple. Selbst wenn wir nicht gewonnen hätten, wäre es Gewinn genug gewesen, dich kennengelernt zu haben. Natürlich will ich den Gewinn mit dir teilen!” Wäre ja auch echt gemein, wenn Bianca Paco nach seiner rührenden Liebeserklärung für „etwas“ Geld einfach stehen lassen würde. Und das war‘s auch schon mit der 5. Staffel von „Love Island“. „Gute Nacht“, sagt Jana Ina Zarrella – und wir auch!

23.28 Uhr: Doch jetzt wird es ernst. Jana Ina verkündet: „Ihr müsst Euch entscheiden.“ Jeder muss einen Umschlag ziehen. Nur einer erhält das Geld. Wer das Geld zieht, muss entscheiden: Behalte ich das Geld oder teile ich es mit meinem Couple? Bianca zieht den linken Umschlag. Paco nimmt den anderen. „Bitte öffnet sie“, verlang Jana Ina. Bianca hat die 50.000 Euro gewonnen. Noch gehört es ihr alleine, wird sie es mit ihrem Couple teilen? „Denk gut darüber nach“, rät die Moderatorin.

RTL2: Bianca und Paco gewinnen die 5. Staffel von „Love Island“ 2021

23.26 Uhr: Und was steht jetzt drin im alles entscheidenden Umschlag? Wer ist das Sieger-Couple von „Love Island“ 2021? „Das Couple mit den meisten Stimmen. Die Sieger der Herzen sind... das Couple... Bianca und Paco!“, verkündet Jana Ina. Glückwunsch! Paco und Bianca haben die 5. Staffel von „Love Island“ gewonnen. Die Gewinner können ihr Glück kaum fassen. Natürlich auch herzlichen Glückwunsch an die Zweitplatzierten Fynn und Greta.

Paco und Bianca haben die 5. Staffel von „Love Island“ gewonnen.

23.24 Uhr: Die brasilianische Moderatorin lässt die Couples und Zuschauer noch etwas länger zappeln. Den Umschlag mit dem Sieger-Couple bringt der Gewinner von „Love Island“ aus dem letzten Jahr: Tim Kühnel. Jana Ina nutzt den Moment, um mit dem Vorjahresgewinner einen kleinen Plausch zu halten...

23.21 Uhr: Und endlich geht es weiter! Wer gewinnt denn nun? Fynn und Greta oder Paco und Bianca? Jana Ina zieht den Moment mit einem „Couple-Test“ noch mal etwas in die Länge. „Wer küsst lieber?“, „Wer hat die Hosen an?“, „Wer ist schlampiger?“, „Wer ist eitler?“.

23.10 Uhr: Jetzt wird es ernst. „Die Zuschauer haben gevotet“, verkündet Moderatorin Jana Ina Zarrella. Für welches Couple haben sich die Zuschauer entschieden? Welches Couple gewinnt „Love Island“ und die 50.000 Euro? Jana Ina beginnt mit der Verkündung des dritten Platzes. Kult-Islander „Betonmischa“ Mischa Mayer überbringt den Briefumschlag mit dem Ergebnis des Zuschauer-Votings. Jana Ina öffnet den Umschlag: „Die Bronze-Medaille geht an... Finn Emma und Chris!“ – Glückwunsch! Bevor die Zuschauer erfahren, welches Pärchen auf dem Sieger-Treppchen steht, gibt es erst noch mal Werbung.

„Love Island“ 2021 (RTL2): Jetzt wird‘s emotional im Finale! Die Couples lesen ihre Liebesbriefe vor

23.05 Uhr: Bianca und Paco treten unter den Blumenbogen. „Es kommt am Ende zusammen, was auch zusammen gehört. Mit dir ist alles so leicht und easy. Ich lache sehr viel und fühle mich wohl. Du siehst mich an als wäre ich das schönste Mädchen der Welt. Du machst es mir leicht, mich immer mehr zu öffnen. Du bist mein Happy End“, liest Bianca unter Freudentränen vor.

„Du bist der Grund, warum ich hier stehe. Du hast eine Seite in mir geweckt, die ich so von mir nicht kannte. Dafür bin ich dir dankbar. Mit deiner aufrichtigen und ehrlichen Persönlichkeit hast du einen Eisblock zum Schmelzen gebracht. Unser Humor befindet sich auf einem Level. Ich genieße jeden Moment mit dir. Das Gefühl mit dir zusammen zu sein, erinnert mich an eine lange und abenteuerliche Reise“, liest Paco vor. Die beiden Küssen sich leidenschaftlich. Süß! Paco ist wirklich zum Dahinschmelzen.

Diese drei Couples haben es in das Finale von „Love Island“ geschafft: Finna Emma und Chris, Bianca und Paco sowie Greta und Fynn.

23.03 Uhr: „Lieber Chris, durch dich hatte ich die Möglichkeit, Love Island so richtig zu erleben“, liest Finn Emma vor. „Durch deine herzliche, direkte und offene Art, hast du es mir einfach gemacht, dich kennenzulernen.“ Auch sie freut sich, Chris nach der Show noch besser kennenlernen zu können. „Du warst sofort ein Blickfang für mich. Du bist die Extravaganz in Person. Ich bin für jede Minute dankbar, die wir hier verbracht haben und noch verbringen können“, liest Chris mit einem Lächeln auf den Lippen vor.

23.00 Uhr: Jetzt wird es so richtig emotional! Die Couples lesen sich gegenseitig ihre Liebesbriefe vor. Als Erstes sind Greta und Fynn an der Reihe. „Du gibst mir das Gefühl, etwas ganz besonderes zu sein. Von dir lass ich mir sogar gerne die Sahnetorte ins Gesicht werfen. Du hast von Anfang an um mich gekämpft. Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit nach Love Island, deine Familie und Freunde kennenzulernen“, liest Greta vor. „Es war nicht immer einfach“, sagt Fynn. „Du hast mir in der kurzen Zeit gezeigt, dass ich dir vertrauen kann. Ich freue mich auf die Zeit, die noch kommen wird. #feta #perle.“

„Love Island“ 2021 (RTL2): Jana Ina Zarrella verkündet ihren Ausstieg aus der RTL2-Datingshow

22.58 Uhr: Bevor Jana Ina Zarrella verkündet, wer das Sieger-Couple ist, muss sie etwas anderes loswerden: Das ist das letzte Mal, dass sie „Love Island“ moderiert. Der Grund: „Die Liebe.“ Denn sie vermisst ihre Familie während der Dreharbeiten und möchte künftig mehr Zeit für ihren Mann und ihre Kinder haben. Dafür gibt es Applaus von den Islandern.

22.54 Uhr: Weiter geht‘s mit dem Finale von „Love Island“. Als erste Dame beschreitet Greta in dunkelblauem, bodenlangem Kleid den pinken Laufsteg. Fynn kann die Augen nicht von seiner Herzens-Dame abwenden. Finn Emma haut in ihrem Glitzerkleid Chris vom Hocker – das Couple strahlt über beide Ohren. Finn Emma freut sich vor allem auf die Zweisamkeit ohne Kameras nach dem Finale. Als letztes schreitet Bianca zu ihrem Paco über den Laufsteg. Dem rutscht erst mal ein „damn“ raus. „Ich frage mich gerade, wer von uns beiden die Granate ist. Ich glaube ich nicht“, stellt Paco fest. Bianca und Paco sehen überglücklich aus.

22.52 Uhr: Während der Werbepause auf RTL2 wird in der offiziellen App zur Datingshow heiß diskutiert: Welches Couple wir die 5. Staffel von „Love Island“ wohl gewinnen?

22.46 Uhr: Bevor die Islander sich gegenseitig Liebeserklärungen machen und das Sieger-Couple verkündet wird, gibt es erst noch mal eine Verschnaufpause. Werbung!

22.43 Uhr: Die drei Männer stehen auf dem pinken Laufsteg, alle im eleganten Smoking. „Love Island“-Moderatorin Jana Ina Zarrella kommt für die große Verkündung dazu. Welches Couple wird die 5. Staffel von „Love Island“ gewinnen?

22.42 Uhr: Jetzt wird sich hergerichtet für das Finale! Die Islander werfen sich in dieser Staffel ein letztes Mal so richtig in Schale.

„Love Island“ 2021 (RTL2): Naaachricht: Challenge-Time! „Hochzeit im Schnelldurchlauf“

22.37 Uhr: Das schnellste Couple gewinnt! Als Erstes sind Greta und Fynn dran. Beim Ausziehen ist Fynn etwas stürmisch. Das zweite Couple Finn Emma und Chris geht es schon etwas langsamer an. Bei Bianca und Paco geht es lustig zu, die beiden scheinen etwas verpeilt zu sein. Und wer hat gewonnen? „Mein Team“, verkündet Paco. Den Hochzeitstanz dürfen jetzt alle abhalten.

Die letzte Challenge im Finale von „Love Island“: Speed-Wedding.

22.34 Uhr: Challenge-Time! „Hochzeit im Schnelldurchlauf“. Na dann mal los! „Speed-Wedding“ ist angesagt. Die Islanderinnen tragen ein weißes Kleid und Schleier, die Männer Shorts, Hemd und Fliege. Die Islander müssen möglichst schnell Ringe tauschen, Brautstrauß werfen (durch ein Papp-Herz), Kuchen essen (der Mann wird blind gefüttert), die Frau über die Schwelle tragen und dann wird gestrippt! Zum Abschluss gibt es noch einen Kuss.

„Love Island“ 2021 (RTL2): Die Islander treffen auf die Familien ihrer Couples

22.31 Uhr: Auf dem Bildschirm sind nun Biancas Mama und Schwester zu sehen. Die „Vermissung“ ist bei allen groß. Biancas Mama ist begeistert von Paco. Als Nächstes darf Chris mit seiner Family sprechen, auch er kämpft mit den Tränen. Seine Schwester und ihre Verlobte hoffen, dass Chris die Richtige gefunden hat. Als Letztes darf Finn Emma mit ihrer Mama und ihrem Bruder quatschen.

22.28 Uhr: Video-Konferenz mit den Liebsten aus der Heimat! Als Erstes dürfen sich die Islander mit Fynns Bruder unterhalten. Der ist schon mal Fan von Greta. Fynn lernt über den Bildschirm Gretas Mama und Bruder kennen. Paco wird emotional als er seinen Bruder sieht. „Oma ist dein größter Fan“, erzählt Pacos Bruder – und bei Paco kullern die Tränen. Nicht nur bei ihm!

22.27 Uhr: Next day! Naaaaachricht! Die Islander werden ins Wohnzimmer geschickt #homesweethome. Was kommt jetzt?

„Love Island“ 2021 (RTL2): Kuschelalarm im Finale

22.23 Uhr: Schlafenszeit bedeutet Kuschelzeit! Die Islander können die Finger gar nicht mehr voneinander lassen. Da könnte man glatt vergessen, dass sie nicht alleine in einem Raum sind. Während es bei Bianca und Paco schon richtig zur Sache geht, tauschen Finn Emma und Chris die ersten leidenschaftlichen Küsse aus.

22.22 Uhr: Ein letztes Mal für diese Staffel gibt es das Intro zu sehen – hach. Die Couples sind auf Kuschelkurs und können es gar nicht fassen, es tatsächlich ins Finale geschafft zu haben.

22.18 Uhr: Es ist so weit, mit etwas Verspätung geht die 5. Staffel von „Love Island“ in die finale Runde. Ins Finale einziehen durften drei Couples: Fynn und Greta, Bianca und Paco sowie Finn Emma und Chris. Welches Couple gewinnt die RTL2-Datingshow? Der Rückblick auf die letzten Folgen der 5. Staffel im Schnelldurchlauf mit allen „full-circle-moments“ lässt einen beinahe schon etwas melancholisch werden.

RTL2: Das Finale von „Love Island“ im Live-Ticker – welches Couple gewinnt?

Heute Abend, am 29. März um 22.15 Uhr, findet auf RTL2 das Finale der 5. Staffel von „Love Island“ statt. Das Halbfinale war bereits ereignisreich und auch das Finale könnte spannend werden, denn einen klaren Sieger gibt es bislang noch nicht. Im Rennen definitiv weiter vorne liegen zwei der drei Couples – doch welches Pärchen gewinn die Reality-Show und nimmt neben der großen Liebe auch noch 50.000 Euro mit nach Hause?

„Love Island“ 2021: Welches Couple gewinnt die 5. Staffel der RTL2-Datingshow?

Das Halbfinale der 5. Staffel von „Love Island“ war das wohl spannendste überhaupt in der Geschichte der RTL2-Datingshow. Zwei Kandidaten mussten die Villa verlassen – doch damit nicht genug. Auch für drei Couples und somit für weitere sechs Islander bedeutete das Halbfinale das Liebes-Aus. Denn Moderatorin Jana Ina Zarrella hat gemerkt, dass es einige Islander nicht ganz ernst in der Liebe meinen.

Daraufhin wurde jeder Teilnehmer im Halbfinale zum Gespräch geben und musste sich entscheiden. Das Ergebnis dürfte die Zuschauer überrascht haben, insgesamt drei Couples haben sich getrennt. Darunter auch das vermeintlich perfekte Pärchen, das seit der ersten Folge zusammen ist: Nicole und Dennis. Bei den beiden war es wohl doch nicht die Liebe auf den ersten Blick.

Neben den beiden gibt es noch zwei weitere Couples, die nicht in das Finale von „Love Island“ einziehen werden. Emilia entschied sich gegen Alex und Amadu zog den Schlussstrich bei seiner Beziehung mit Julia. Somit sind nur noch drei Couples übrig, die im Finale um die 50.000 Euro kämpfen – und die Liebe natürlich. Diese Pärchen sind im Finale der 5. Staffel der RTL2-Datingshow:

  • Bianca & Paco
  • Fynn & Greta
  • Finn Emma & Chris

Das Finale von „Love Island“ im Live-Ticker – welches Couple gewinnt?

Doch welches Couple gewinnt die 5. Staffel von „Love Island“? Gestern Abend konnten Zuschauer in der „Love Island“-App bereits abstimmen, welches Pärchen ihrer Meinung nach auf das Siegertreppchen gehört und die RTL2-Datingshow gewinnen sollte. Welches Couple hat das Herz der Zuschauer erobert?

Wir denken, dass entweder Bianca und Paco oder Fynn und Greta die 5. Staffel von „Love Island“ gewinnen werden. Finn Emma und Chris sind erst gegen Ende der 5. Staffel als „Granaten“ in die Villa eingezogen. Bei den anderen Kandidaten hatten die Zuschauer bereits mehr Zeit, eine Bindung aufzubauen. Vor allem Fynn, Greta und Bianca sind seit der ersten Folge der 5. Staffel dabei.

Ob Fynn und Greta damit punkten können, dass ihre Beziehung gewachsen ist, oder ob die Zuschauer Bianca nach ihrem steinigen Weg bei „Love Island“ neben ihrem Glück mit Paco auch den Gewinn von 50.000 Euro gönnen, erfahren wir wohl erst heute Abend. Vielleicht ist das Finale der Reality-Show ja noch für eine weitere Überraschung zu haben und es gehen doch Finn Emma und Chris als die Gewinner von „Love Island“ nach Hause? Alle Infos, was in der finalen Runde der RTL2-Datingshow passiert, erfahrt Ihr hier in diesem Artikel parallel zur Sendung ab 22.15 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren