Die Couples werden neu gewürfelt

„Love Island“ 2021 (RTL2): Neue Villa und Granaten! Folge 8 im Live-Ticker

Die Kandidaten von Love Island 2021 an der Feuerschale
+
In der achten Folge der 5. Staffel von „Love Island“ wird aussortiert: Die Hälfte der Kandidaten muss die Villa verlassen Foto: RTL Zwei
  • Lisa Klein
    vonLisa Klein
    schließen

In Folge 8 der 5. Staffel „Love Island“ muss die Hälfte der Islander die Liebes-Villa verlassen, vier neue Granaten kommen dazu. Alle Infos gibt es hier.

23.46 Uhr: Schlafenszeit! Julia macht sich Sorgen, dass Finn Emma ihr Couple zerstören könnte. Das gibt wohl eine eher schlaflose Nacht. Auch Fynn liegt grübelnd im Bett. Ob Greta sich in einen anderen verguckt? In der Casa Amor herrscht eher betrübte Stimmung. Greta meint, sie kann ohne Fynn gar nicht einschlafen. „Liebe Grüße an dich Fynn“, sagt sie vor dem ins Bett gehen.

Und morgen: Poolparty in der alten Villa mit jeder Menge Körperkontakt. Auch in der Casa Amor geht es heiß her, denn anscheinend gibt es schon wieder ein paar neue Granaten. Damit werden wohl Fynns und Nicoles Befürchtungen wahr. So langsam nimmt die 5. Staffel von „Love Island“ Fahrt auf!

23.41 Uhr: Willkommen zurück auf Partnertausch-Island! Finn Emma lässt nichts anbrennen, ergreift ihre Chance und bittet Amadu um ein Einzelgespräch, um ihn besser kennenzulernen. Ob sie Julia Konkurrenz machen kann? „Von den Gesprächen her, hat sie etwas in mir geweckt. Das Gespräch hat mich bewegt“, erzählt Amadu im RTL2-Interview. Amadu schätzt das tiefgründige Gespräch mit Finn Emma sehr. Finn Emma ist hin und weg und kann kaum die Augen von Amadus Körper abwenden. Für den Zuschauer ist das Gespräch wohl eher etwas befremdlich – man muss wohl dabei gewesen sein.

23.31 Uhr: Zurück in die alte Villa: Die neue Mischung könnte harmonieren. Und gleich: Bei Julia und Amadu geht es direkt zur Sache. Außerdem: Besuch in der Casa Amor Villa! Huch, also doch nur eine Trennung auf Zeit zwischen den Islandern?

„Love Island“ 2021 (RTL2): Zwischen den neuen Couples knistert es ordentlich

23.25 Uhr: Währenddessen in der Casa Amor: Die Islander bekommen Themen vorgegeben, um ins Gespräch zu kommen. Damit auch jeder mit jedem redet, wird fleißig durch gewechselt. Greta fragt Adriano direkt: „Wann hattest du das letzte Mal Sex?“ Das stand aber nicht auf den Karten! Ganz schön frech! Dennis erzählt Kathi, dass er Nicole vermisst. Adriano springt auf den Zug von Greta auf und fragt sie zu ihren Vorlieben im Bett aus. Die Kandidaten merken, dass sie sich eigentlich doch viel weniger kennen, als sie zuerst vermutet haben. Na, ob es neue alte Couples gibt und es zwischen den „alten“ Kandidaten doch noch knistert?

23.21 Uhr: Nicole hat Alex eindeutig den Kopf verdreht. Auch Amadu ist gerade „nicht unglücklich“. „Ich habe das Gefühl, als ob meine Gebete erhört wurden“, erzählt Amadu im RTL2-Interview. Auch in der alten Villa geht es langsam zur Sache und die erste gemeinsame Party startet, zusammen mit den Granaten. Naaaaachricht: Das erste Spiel steht bevor. #stummverstehen. Es wird Scharade gespielt! Die Pärchen haben jede Menge zu lachen und kommen sich direkt näher. Die Islander plaudern aus dem Nähkästchen und erzählen von ihrem ersten Kuss.

23.18 Uhr: Zu lachen haben die Islander mit ihren neuen Granaten auf jeden Fall schon mal viel. Trotz Tiefschlag und Schockmoment nach der Ankündigung des Auszugs spüren auch die Islander den „Vibe“ der neuen Villa und scheinen begeistert von der „Casa Amor“. In der alten Villa versucht Fynn nicht die Nerven zu verlieren. Nicole und Fynn kommt ein Gedanke: Was, wenn in die Casa Amor auch neue Granaten einziehen? Oh, oh... In der alten Villa scheinen sich alle den Kopf zu zermartern. In der Casa Amor steigt hingegen die erste Poolparty.

„Love Island“ 2021 (RTL2): Auszug! Und Umzug in die neue Villa – „Casa Amor“

23.09 Uhr: Was kommt jetzt noch alles? Erst mal gibts ein Glas Sekt für die neuen Couples mit den vier Granaten! Finn Emilia klärt erst mal ab, wer alles bereits „happy“ vergeben ist. Alle außer Amadu sagen aus, mit ihrem alten Couple eigentlich glücklich zu sein. Das wird harte Arbeit für die neuen Granaten. Adriano versucht beim Sachen packen positiv zu bleiben. Nicole und Alex haben sich auf jeden Fall schon mal viel zu erzählen – mehr als Nicole und Dennis zuletzt. Paco nimmt kein Blatt vor den Mund und sagt Bianca offen und direkt, dass sie ihm mehr als gut gefällt. Das dürfte auch Bianca gut gefallen, nachdem Adriano doch eher geknausert hat mit Komplimenten.

Währenddessen packt Greta einen Pulli von Fynn ein. Da scheint jemand wohl gemerkt zu haben, was sie alles hatte, jetzt, wo es erst mal außer Reichweite ist. Amadu und Julia haben sich ebenfalls auf Anhieb viel zu erzählen. Julia hat definitiv am meisten Glück gehabt und die besten Grundvoraussetzungen erwischt: Denn Amadu ist der Einzige, der zuletzt nicht vercoupled war. Nicole und Alex scheinen sich gefunden zu haben und das, obwohl ihr Couple mit Dennis von Anfang an eigentlich beschlossene Sache schien: Sie sind beide Veganer. Als dann auch noch eine der drei „Love Island“-Katzen vorbeischauen, scheinen die beiden bereits hin und weg voneinander zu sein und „gebonded“ zu haben.

23.00 Uhr: Zehn Minuten Zeit bleibt den restlichen sechs Kandidaten, um ihre Koffer zu packen. „Vielleicht wird aus Freundschaft mehr“, hofft Jana Ina Zarrella. Nach so viel Action gibt es erst mal wieder Pause. Puuuuh, erst mal durchatmen.

22.57 Uhr: Damit wären vier Couples neu gewürfelt. „Diesen vier Couples gehört ab sofort die Villa“, erklärt Jana Ina Zarrella. „Wir suchen Leidenschaft, Hingabe und große Gefühle“. Jana Ina schmeißt die restlichen Islander aus der Villa: „Eine letzte Nachricht habe ich für Euch: Wir suchen die Liebe, und die Liebe hat immer eine zweite Chance verdient. Darum bekommt Ihr die jetzt auch. Ihr werdet die Villa verlassen. Ihr werdet umziehen. In unsere neue „Casa Amour“! Das ist Eure zweite Chance! Nutzt sie“, fordert die Moderatorin. Die Islander sind schockiert.

„Love Island“ 2021 (RTL2): Vier neue Couples stehen fest!

22.55 Uhr: „Die Paarungszeremonie ist noch nicht fertig. Hier kommt noch eine Islanderin: Hier ist Finn Emma!“ – die Islander können‘s kaum noch glauben. Wie viele kommen da denn noch? Finn Emma nimmt kein Blatt vor den Mund und möchte mit ihrer offenen und direkten Art punkten. Sie ist hier, um einen Mann und nicht um Freundinnen zu finden. Kampfansage! „Die Person, die ich mir ausgesucht habe, hat mir auf den ersten Blick am besten gefallen. Wir haben eine Gemeinsamkeit: das ist der Vorname! Weshalb ich Fynn nehme“, entscheidet sich Finn Emma. Greta traut ihren Ohren nicht und ist überhaupt nicht begeistert. Fynn findet ihre Entscheidung „goldig“. Für ihn gibt es hier nur ein Mädchen, stellt er direkt klar. Und das bleibt wohl Greta.

22.51 Uhr: Willkommen zurück zur ultimativen „Paarungszeremonie“! „Hier kommt unser dritter neuer Islander. Hier ist Alex“, stellt Jana Ina vor. Der 28-jährige Profiboxer ist loyal und charmant. „Ich bin auf Love Island um jemanden kennenzulernen. Die Villa will ich auf keinen Fall alleine verlassen“, verspricht der 28-Jährige mit dem Kämpferherz. Und welche Lady hat sein Herz auf den ersten Blick erobert? „Ich habe mich für die wunderschöne Frau im roten Kleid entschieden – und das ist die Nicole!“, verkündet er seine Entscheidung. Dennis scheint das hart zu treffen.

22.42 Uhr: Die Islander können es kaum glauben, als Jana Ina Zarrella auch noch eine dritte neue Granate verkündet. Jetzt aber erst mal Werbung! „Die Islander, die nicht gewählt werden, müssen in die Casa Amor, während die Granaten mit ihren Auserwählten in der Villa bleiben und bonden dürfen“, vermutet ein Fan in der „Love Island“-App. Es bleibt spannend!

„Love Island“ 2021 (RTL2): Zwei neue Granaten sprengen die „Love Island“-Couples

22.39 Uhr: „Wir haben ein neues Couple. Und gleich haben wir noch eines. Hier kommt unsere neue Islanderin. Hier kommt Julia“, verkündet Jana Ina. Den Islanderinnen schmeckt das so gar nicht. Amadu und Fynn sind auf den ersten Blick nicht abgeneigt. „Ich bin eine sehr extrovertierte Person und stehe gerne im Mittelpunkt“, erzählt Julia. Na, dann dürfte wohl endlich etwas Schwung in die Sendung kommen! „Meine Eifersucht wird definitiv ein Thema in der Villa sein“ – uuuuuh, Drama! Und für welchen Islander entscheidet sich Julia? „Ich habe mich für Amadu entschieden. Weil einfach der erste Eindruck gestimmt hat“, verkündet sie. Auch Amadu scheint sich zu freuen: „Ich bin sehr glücklich, dass sie mich ausgewählt hat. Ich hab sofort gedacht: Diese Frau hat feuer.“

22.37 Uhr: Als Erstes läuft Pascal, lieber Paco genannt, über den pinken Laufsteg. „Mein Leben ist auf meinem Körper verewigt“, erzählt er im RTL2-Interview. Das ist kaum zu übersehen: Paco ist von oben bis unten voll-tätowiert. „Sollte mir eine Frau gefallen, werde ich Attacke machen“, droht er den Jungs an. Und bei wem funkt es direkt? „Man sieht das Feuer in ihren Augen. Ich entscheide mich für.... Bianca“, erklärt Paco. Bianca ist eher weniger begeistert, dass ihr Couple mit Adriano so eben zerstört wurde.

„Love Island“ 2021 (RTL2): Ab zur Paarungszeremonie an die Feuerschale!

22.35 Uhr: Nachdem die Kandidaten jede Menge Zeit bekommen haben, ihr Herz auszuschütten und Feedback zu ihren Couples zu geben, geht es endlich zur Sache. „Liebe Islander, ich habe euch versprochen, dass diese Paarungszeremonie anders sein wird. Bei Love Island geht es um heiße Flirts und die wahre Liebe“, leitet Jana Ina ein. Für sie gab es in den vergangenen Tagen zu wenig Liebe. „Das werden wir jetzt ändern. Nach dieser Paarungszeremonie wird fast die Hälfte von Euch die Villa verlassen“, verkündet sie. Wer ist mit dem Wählen dran: die Jungs oder die Mädchen? „Keiner von Euch! Bitte begrüßt unsere neuen Islander“ – damit hat keiner gerechnet.

22.27 Uhr: An der Feuerschale herrscht Nervosität. Über den Anblick von Jana Ina freuen sich die Islander eher weniger. „Es ist wieder Paarungszeremonie – und die ist dringend notwendig. Aber die Zeremonie wird anders. Es wird sich hier einiges ändern“, kündigt die Moderatorin an. „Heute werden mehrere von Euch die Villa verlassen“, droht Jana Ina Zarrella.

22.26 Uhr: Naaaachricht! „Seid ihr ready? Liebe Islander, geht jetzt raus zur Feuerstelle. Ich komme gleich, Jana Ina“, liest Emilia vor. „Paarungszeremonie“, vermuten die Islander. Doch das, was passiert, damit wird wohl keiner gerechnet haben.

„Love Island“ 2021 (RTL2): Ärger im Paradies bei den Dream-Couples?

22.21 Uhr: Love Island nimmt erst mal die aktuellen Couples unter die Lupe. Bei Bianca und Adriano passt es noch nicht zu 100 Prozent. Adriano nimmt nicht gerne, gibt gerne, aber auch nicht immer. „Verstehst du?“, fragt er Bianca. „Nein“ – wir auch nicht! Versuch mir nicht zu gefallen, rät Adriano Bianca. Was ist denn nur los mit den Männern? Auch Amadu möchte nicht umworben werden, das hat Livia schon den Kragen gekostet. Adriano fühlt sich unverstanden. Bianca will ihre Chance nicht versauen.

Nicole nimmt Dennis ins Kreuzverhör: „Hast du Schmetterlinge im Bauch?“. Dennis findet das schwierig: „Das dauert bei mir alles immer ein bisschen.“ Nicole antwortet darauf, sie sei auch nicht verliebt. Ups. Doch nicht die Liebe auf den ersten Blick? So perfekt scheint das Dream-Couple bis jetzt nicht zu sein. Auch danach haben die beiden sich nicht so viel zu sagen. Es herrscht mehr Stille als alles andere.

22.18 Uhr: Amadu liest vor: „Ab heute wird alles anders. Die Karten werden neu gemischt.“ Entweder kommt noch jemand oder jemand muss gehen, rätseln die Kandidaten. Vor allem Emilia wünscht sich ein paar neue Granaten. Dennis könnte sich vorstellen, dass wohl Männer und Frauen dazu kommen. Amadu weiß: Das gab‘s noch nie. Wir wissen schon – Achtung Spoiler – diesmal schon! Adriano erkennt richtig: Love Island ist ein Überraschungspaket. Nach dem Rauswurf von Livia durch die Jungs gestern, fürchtet Amadu, dass heute die Mädels mit einem Rauswurf dran sind.

22.15 Uhr: Es geht los! Die Vorschau für Folge 8 der 5. Staffel von „Love Island“ verspricht schon mal viel: Vier neue Granaten kommen dazu und der Umzug in eine neue Villa steht bevor „die Casa Amor“ – aber nicht alle dürfen mit! „Es wird sich hier einiges ändern“, verspricht Moderatorin Jana Ina Zarrella. Davon ist auszugehen!

„Love Island“ 2021 (RTL2): Die Hälfte der Islander muss die Liebes-Villa verlassen

Die siebte Folge von „Love Island“ endete ganz schön dramatisch: „Seid Ihr wirklich auf der Suche nach der wahren Liebe? Denkt daran, ein Urlaub kann schneller vorbei sein, als einem lieb ist. Ab heute wird alles anders, die Karten werden neu gemischt“, liest Adriano kurz vor Sendeschluss vor. Die Karte stammt von Moderatorin Jana Ina Zarrella. Unter den Islandern breitet sich Panik aus.

Zurecht, wie die Vorschau für Folge 8 der 5. Staffel von „Love Island“ zeigt: „Nach dieser Paarungszeremonie wird fast die Hälfte von Euch die Liebes-Villa verlassen“, verkündet Jana Ina Zarrella. Oh, oh. Somit dürfte heute Abend (16. März) wohl die spannendste Folge bevorstehen. In der Love-Island-App durften gestern Abend alle Zuschauer wieder für ihr Lieblings-Couple stimmen – und vermutlich Einfluss darauf nehmen, welches Couple in der Show bleiben darf. Oder doch nicht?

Auf Instagram wurde bereits verraten, was es mit dem Cliffhänger von gestern Abend auf sich hat. Ganz schön gemein, was die Macher da veranstaltet haben. „Die Liebes-Villa verlassen“ bedeutet nämlich nicht, die Datingshow „Love Island“ zu verlassen. Es gibt lediglich einen Tapetenwechsel für manche Kandidaten. „Unseren Islandern steht heute ein Tapetenwechsel bevor. Unsere Casa Amor lädt zum Verführen ein. Welcher Islander wird hier in Versuchung geraten?“, heißt es auf Instagram. Wie fies!

„Love Island“ 2021 (RTL2): Vier neue Granaten im Anmarsch

Aber nicht nur der Umzug in die „Casa Amor“ dürfte in der achten Folge für jede Menge Spannung, Drama und vermutlich auch reichlich Tränen auf Teneriffa sorgen. In der Love-Island-App wurden bereits vier Granaten vorgestellt, die wohl die Couples ordentlich aufmischen werden. „Vier Neuzugänge dürfen ihr Couple wählen“, kündigt Simon Beck, die Stimme von „Love Island“ auf Instagram an. Einziehen werden sowohl zwei Islander, als auch zwei Islanderinnen. Das sind die neuen Granaten:

  • Paco, 25 Jahre alt, aus Hannover, Fachangestellter für Bäderbetriebe, abenteuerlustig. Spaß steht für ihn im Vordergrund. Er bringt Charme und Verstand mit.
  • Alex, 28 Jahre alt, aus Hamburg, Profiboxer, höflicher und charmanter Gentleman. Hat Lust auf Sonnenschein und Spaß.
  • Julia, 28 Jahre alt, aus Stuttgart, Maklerbetreuerin, kann super über sich selbst lachen und steckt gerne andere mit ihrem Lachen an.
  • Finn Emma, 22 Jahre alt, aus Bochum, Junior Produktmanagerin & BWL-Studentin, ist offen für Neues. Sie möchte mit ihrem speziellen Aussehen und ihrem Auftreten punkten.

Wer aus der Villa ausziehen und in die „Casa Amor“ einziehen darf, erfahrt Ihr heute Abend ab 22.15 Uhr auf RTL2. Alle Infos gibt es parallel zur Sendung auch in diesem Live-Ticker nachzulesen, damit Ihr auf keinen Fall etwas verpasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema