Mehrere Islander stehen auf der Kippe

„Love Island“ 2021 (RTL2): Zwei Männer raus im Halbfinale

Bei „Love Island“ ist wieder Paarungszeremonie. Wer fliegt wohl diesmal raus?
+
Bei „Love Island“ ist wieder Paarungszeremonie. Wer fliegt wohl diesmal raus?
  • Julia Thielen
    vonJulia Thielen
    schließen

Bei „Love Island“ steht heute Abend wieder eine Paarungszeremonie an. Es scheint naheliegen, dass zwei Männer gehen müssen.

Update, 28. März: RTL2 hat die Zuschauer noch eine Folge länger auf die Folter gespannt. Ausgerechnet kurz vor der Entscheidung war die Sendezeit vorbei. Dafür startete das Halbfinale mit einem Knall: Zwei Männer mussten direkt zu Beginn gehen.

„Love Island“ 2021 (RTL2): Fliegen diese beiden Männer im Halbfinale raus?

Erstmeldung, 26. März: Nur noch drei Mal schlafen. Dann steht bereits das Finale der 5. Staffel von „Love Island“ an. Doch wahrscheinlich werden längst nicht alle Islander dann noch dabei sein. In Folge 16 ist heute Abend, 26. März, erneut eine Paarungszeremonie - und die Chance damit groß, dass mehrere Kandidaten gehen müssen. Besonders zwei Männer sind in großer Gefahr.

Wenn Moderatorin Jana Ina Zarrella bei „Love Island“ auftaucht, ist das für die Kandidaten oft kein gutes Zeichen. Denn das heißt es in aller Regel: Abschied nehmen. So kurz vorm Finale befinden sich eindeutig noch zu viele Islander in der Villa auf Teneriffa. Aktuell sind es ganze sechs Frauen und acht Männer. 2020 schafften es aber beispielsweise nur insgesamt vier Couples ins Finale.

„Love Island“ 2021 (RTL2): Fliegen heute diese beiden Männer raus?

„Die nächste Paarungszeremonie steht heute Abend an und die Frauen dürfen wählen“, teilt RTL2 vorab zu Folge 17 mit. Die Rechnung ist in jedem Fall denkbar einfach: Am Ende sind „nur“ sechs Couples möglich. Zwei männliche Islander blieben als Singles zurück. Sollte RTL2 nicht erneut kurz vor Schluss mit einer Mega-Überraschung in Sachen Granaten aufwarten, hieße das für diese zwei Männer das Aus in der Sendung.

Doch wen wird es am Ende treffen? Wer raus fliegt und wer noch dabei bleibt, hängt von der Entscheidung der Frauen ab. Nicht alle sind hier bereits fest verbandelt. Wahrscheinlich ist immerhin, dass folgende Couples auch weiter in der Sendung bleiben:

  • Julia und Amadu: Bei beiden funkte es bereits. Außerdem gab es bislang keine Auseinandersetzungen oder Unsicherheiten.
  • Greta und Fynn: Trotz aller Streitigkeiten. Feta, wie RTL2 das „Love Island“-Paar liebevoll getauft hat, führt am ehesten schon eine „echte“ Beziehung.
  • Nicole und Dennis: Auch wenn es zwischen den beiden in Folge 17 nun gehörig kriseln soll - es ist eher unwahrscheinlich, dass sich das Von-Beginn-an-Couple noch so kurz vor dem Finale trennt. Wenn, wäre das aber wohl ohnehin das Ende für beide in der Sendung.

„Love Island“ 2021 (RTL2): Zwei Islander vor dem Aus?

Möglich ist, dass auch Finn Emma und Neu-Granate Christian ein Couple bilden. Bei ihnen funkte es auf Anhieb in Folge 16. Anders sieht es bei Bianca, Emilia und Finn Emma aus. Ihre Entscheidung könnte deutlich komplizierter werden. Beide Frauen haben damit zu kämpfen, dass das Herz offenbar etwas anderes will, als der Kopf.

  • Bianca und Paco oder Bianca und Adriano: Bianca schien eigentlich über Adriano hinweg. Machte ihm sogar eine deutliche Ansage. Doch nun verriet RTL2, dass die 23-Jährige wohl doch noch nicht endgültig entschieden hat. Die Chemie mit Paco schien anfangs zwar zu stimmen, zuletzt wurden aber immer mehr Differenzen deutlich.
  • Emilia und Leo oder Emilia und Alex oder Emilia und Adriano: Adriano hat damit eventuell sogar zwei Eisen im Feuer. Um nicht bei „Love Island“ rauszufliegen, bot er Emilia ein „Zweck-Couple“ an. Sie selbst hängt ihr Herz aber immer noch an Alex. Zur Erinnerung: Der hatte sich eigentlich von ihr entcouplet, versuchte dann aber doch wieder, sich anzunähern. Leo schien nach erfolgreichem Start dagegen aus dem Rennen zu sein.

Mit diesen Überlegungen stehen insgesamt vier Männer auf der theoretischen Abschussliste.: Paco, Adriano, Leo und Alex. Geht es nach den Fans von „Love Island“ wären heute Abend wohl Adriano und Alex dran. Beide scheinen mehr die 50.000 Euro Siegprämie als die große Liebe im Sinn zu haben.

„Love Island“ 2021 (RTL2): Fliegen heute Paco und Leo raus?

Entscheidend wird wohl sein, ob die Islanderinnen ähnlich ticken oder am Ende auf ihr Herz hören. Ist letzteres der Fall, droht Paco und Leo der Rauswurf. Ob es tatsächlich so kommt, oder sogar eines der vermeintlich sicheren Couples nochmal alles durcheinander wirbelt, ist heute Abend ab 22.15 Uhr bei RTL2 im TV oder im Stream auf TVNow zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema