1. echo24
  2. Leben
  3. Film, TV & Serien

Liebes-Rückkehr bei Jan Hendrik zum Staffel-Ende von „Bauer sucht Frau“?

Erstellt:

Von: Michaela Ebert

Kommentare

Nach dem Liebes-Aus von Bauer Michael und Jan Hendrik bestehen noch Hoffnungen. Könnte es ein Liebes-Comeback im Finale der 18. Staffel „Bauer sucht Frau“ geben? Nun bricht Jan Hendrik sein Schweigen.

Die zehnte Folge der aktuellen Staffel der RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ nahm für Zuschauerliebling Jan Hendrik eine durchaus überraschende und zugleich traurige Wendung. Zwischen dem 41-jährigen Südafrikaner und seinem Bauern Michael kam es zu einem ernsten Gespräch – und zum bitteren Liebes-Aus.

Jan Hendrik und „Bauer sucht Frau“-Kandidat Michael liegen sich nach einem emotionalen Gespräch in den Armen.
Bitteres Aus zwischen Jan Hendrik und Jungbauer Michael. Mehr als Freundschaft kann sich der 28-Jährige nicht vorstellen. © RTL +

Anders als bei anderen glücklichen Paaren der Staffel, wie etwa der ehemaligen Porno-Darstellerin Patricia und ihrem Ammenhalter Jörg oder Milchbauer Arne und seiner Antje, die nun sogar schon große Zukunftspläne angehen, sieht es in Nordrhein-Westfalen eher schlecht aus.

Jungbauer Michael hatte sich von seinem Hofherren unter Druck gesetzt gefühlt, als dieser nach einer aufregenden Nacht in Köln in Tränen ausgebrochen war. Zukunftsängste hatten den 41-jährigen Hofgast geplagt: Immerhin würde er für Michael sein ganzes Leben aufgeben. Dabei wisse er nicht, ob er wirklich der Mensch sei, den Michael suche.

Nach Liebes-Aus mit „Bauer sucht Frau“-Kandidat Michael: Jan Hendrik bricht sein Schweigen

Nach ein wenig Abstand fasst Michael schließlich den Entschluss und gesteht Jan: „Ich möchte nicht die Person sein, dass du bereust, alles aufgegeben zu haben. Ich glaube, es geht uns beiden besser, wenn wir unterschiedliche Wege in der Liebe gehen.“ Für Jan Hendrik bedeutet das die Abreise vom Hof. Immerhin waren bei ihm schon echte Gefühle im Spiel. Eine reine Freundschaft kann sich der Finanzmanager nicht vorstellen.

Aber war es das wirklich? Da war doch noch mehr zwischen den beiden? Das hofft auch Jan Hendrik und wartet deshalb – trotz gebrochenem Herzen – auf einen Anruf von seinem Michael: „Ich habe mich jetzt entschieden: Ich gebe nicht auf. Ich bin hier für ihn.“ Nun, kurz vor der finalen Folge der aktuellen Staffel, bricht er sein Schweigen auf Instagram.

„Bauer sucht Frau“: Fans hoffen auf ein Liebes-Comeback zwischen Jan Hendrik und Michael

Dort spekulieren nämlich einige Zuschauer. „Das ist es noch nicht gewesen“, heißt es in Kommentaren unter den Instagram-Posts zur Sendung. Ein weiterer User schreibt: „Ich hab das Gefühl, das war noch nicht ganz das Ende 😂“.

Könnte es also doch zum ersehnten Liebes-Comeback des gleichgeschlechtlichen Paares kommen? In der letzten Folge der aktuellen Staffel, die am Dienstag, dem 15. November ausgestrahlt wird, trifft Moderatorin Inka Bause die Landwirte der Sendung wieder – und erfährt, was seit den Hofwochen im Sommer passiert ist.

Finale Folge „Bauer sucht Frau“: So stehen die Chancen für ein Liebes-Comeback

Trotz der brennenden Hoffnung sieht es bei Jan Hendrik und Michael wohl eher schlecht aus. Das verraten zumindest einige Kommentare unter den Instagram-Posts des gebürtigen Südafrikaners.

Dort antwortet er zum Beispiel einem User, der dem Kandidaten mit den Worten „Ich wünsche dir von Herzen, dass du den Menschen findest, der dich verdient 💞.“ Mut zuspricht: „Das wird irgendwann sein, bestimmt.“ Dass der 41-Jährige die Hoffnung auch jetzt nicht aufgeben möchte, erkennen seine Fans daran, dass er trotz allem zuversichtlich bleibt: „Irgendwann geht’s wieder weiter 🚜“ und „Mein Bauer kommt ;-).“

Spätestens am Dienstag, dem 15. November, erfahren die Fans der Sendung dann beim großen Staffelfinale auf RTL, wie es mit den beiden – und auch mit allen anderen Hofpaaren – weitergeht.

Auch interessant

Kommentare