„Es war grausam“

Bauer sucht Frau: Narumol sorgt sich um Josef – schwerer Corona-Verlauf

  • Christina Rosenberger
    VonChristina Rosenberger
    schließen

Narumol David ist wohl eine der beliebtesten Kandidatinnen, die jemals an der RTL-Show „Bauer sucht Frau“ teilgenommen haben. Jetzt schockt sie mit besorgniserregenden Nachrichten.

Narumol und ihr Josef - dieses Traumpaar verfolgen viele Fans bereits seit vielen Jahren im Fernsehen. Durch die RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“ fanden die beiden TV-Berühmtheiten ineinander die große Liebe und krönten ihr Liebesglück schließlich mit einer gemeinsamen Tochter. Jorafina ist mittlerweile 10 Jahre alt und ihre Mama Narumol nicht mehr aus der Welt des Trash-TV wegzudenken.

Denn erst in diesem Jahr machte die ehemalige Hofdame von „Bauer sucht Frau“ immer wieder Schlagzeilen, weil sie in der RTL2-Show „Kampf der Realitystars“ zu sehen war. Für die Sendung reiste Narumol extra nach Thailand. Sie machte mit witzigen Storys, wie der Puff-Beichte von Narumol oder der Enthüllung über die Ehe mit Josef von sich reden und zeigte so ihren Fans, dass immer noch mit ihr zu rechnen ist.

Bauer sucht Frau: Narumol in Sorge um Josef - „musste sogar ein Beatmungsgerät benutzen“

Doch jetzt zeigte sich Narumol in einem Interview mit der Zeitschrift Das neue Blatt ganz anders - im Gespräch offenbarte die 56-Jährige, die durch ihre Teilnahme an der TV-Show „Bauer sucht Frau“ bekannt wurde, dass ihre Familie gerade erst eine extrem schwierige Zeit durchlebt habe. „Josef und Jorafina haben sich mit Corona infiziert“, berichtete Narumol gegenüber dem Blatt und weiter: „Wir vermuten, dass unsere Tochter es aus der Schule mitgebracht hat.“

Während allerdings Jorafina nach zwei Tagen schlimmer Symptome schnell wieder fit wurde, hatte es den Bauern Josef wohl richtig schlimm erwischt. Die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Hofdame Narumol berichtete dazu, Josef habe „hohes Fieber“ und „schreckliche Atemnot“ gehabt. „Er musste sogar ein Beatmungsgerät benutzen, weil er dachte, er erstickt“, teilte Narumol mit. „Es war grausam“.

Bauer sucht Frau: Wie geht es Josef jetzt, nach seiner Corona-Infektion?

Wie geht es dem „Bauer sucht Frau“-Liebling Josef aber jetzt? Da gibt Narumol glücklicherweise Entwarnung. „Es ist ein Wunder, dass er sich nach diesem Verlauf wieder so gut erholt hat und nicht an Spätschäden leidet“, freut sich die ehemalige Hofdame Narumol. Sie selbst habe sich glücklicherweise überhaupt nicht angesteckt, sondern mit Jorafina „im Holzhaus“ gewohnt, während Bauer Josef sich in anderen Räumlichkeiten isolierte. Das Essen habe sie ihrem Bauern Josef vor die Tür gestellt.

Für die Fans ist allerdings trotz der zunächst erschreckenden Nachrichten besonders schön zu sehen, dass Narumol und Josef auch viele Jahre nach ihrer Teilnahme an „Bauer sucht Frau“ noch glücklich sind - und auch viele andere Paare fanden in der TV-Kuppelshow von Moderatorin Inka Bause ihr Glück. Welche Bauern noch mit ihrer Hofdame zusammen sind, berichtet echo24.de in einem ausführlichen Artikel.

Rubriklistenbild: © Philipp Mertens/Geisler-Fotopress

Mehr zum Thema