#CoupleChallenge in Lappland

Bauer sucht Frau: Antonia Hemmer bricht zusammen – „krasse Szenen“

Antonia Hemmer (20) aus der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ (Fotomontage).
+
Mit Jungbauer Patrick Romer wurde Model Antonia Hemmer nach der TV-Show „Bauer sucht Frau“ glücklich. Nun nimmt das Traumpaar an einer neuen Herausforderung bei RTL teil. (Collage/Symbolbild)
  • Christina Rosenberger
    VonChristina Rosenberger
    schließen

Nach der Teilnahme an der RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ ist die Zeit im Rampenlicht oft noch lange nicht vorbei. So auch für Antonia und Patrick aus der 16. Staffel.

Sie sind wohl eines der bekanntesten Paare, die sich jemals durch die Realitysendung „Bauer sucht Frau“ kennen und lieben gelernt haben – 2020 besuchte Antonia Hemmer den Jungbauern Patrick Romer zur Hofwoche auf seinem Bauernhof am Bodensee. Zwar funkte es nicht sofort und Antonia fuhr nach kurzer Zeit schon wieder nach Hause, doch am Ende fand das Traumpaar doch noch zusammen.

Seitdem ist besonders Nacktmodel Antonia Hemmer tagtäglich auf Instagram aktiv und versorgt Fans und Follower mit Geschichten aus ihrem gemeinsamen Leben mit ihrem Jungbauern. Ob es nun gemeinsame Urlaube sind, oder die schöne Blondine enttäuscht von „Bauer sucht Frau“-Teilnehmer Patrick ist – die Instagram-User wissen immer bestens Bescheid.

„Bauer sucht Frau“: Antonia Hemmer in RTL-Show am Boden zerstört

Doch erst kürzlich platzten Antonia Hemmer und Patrick Romer aus der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ mit Neuigkeiten heraus. Wochenlang hatte das Paar ein Geheimnis gehütet. Denn schon vor einiger Zeit hatten die beiden Turteltauben Dreharbeiten zu einer neuen Show in Lappland absolviert. Die ehemalige Hofdame und der Landwirt sind bei der #CoupleChallenge 2022 dabei. Diese Show wird auf RTL+ gezeigt und schon im Vorfeld kündigte Antonia bei Instagram dramatische Szenen an.

Eigentlich fällt der Startschuss für die „Couple Challenge“, bei der Trash-TV-Stars jeweils zu zweit antreten, erst am Donnerstag, 3. März, doch schon jetzt wurden erste Einblicke gezeigt. Diese sind für „Bauer sucht Frau“-Berühmtheit Antonia Hemmer anscheinend nicht leicht zu ertragen. Über Instagram gab die schöne Blondine jetzt zu, die ersten Minuten der „Couple Challenge“ haben sie sehr mitgenommen, „weil krasse Szenen von mir gezeigt wurden.“

„Bauer sucht Frau“: #CoupleChallenge – zu viel für Antonia Hemmer?

Konkret sieht man Antonia Hemmer in den kurzen Sequenzen weinend und wippend am Boden sitzen, eine andere Szene zeigt das Model im Bad an der Wand lehnen – verzweifelt fragt sie in den Spiegel: „Wie kann einem Geld so wichtig sein? Warum?“

Kein Wunder also, dass die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Hofdame mit den Aufnahmen nicht glücklich ist, denn nach glücklichem Zusammenhalt und Teamgeist sieht das eher nicht aus. Was allerdings genau passiert ist, das bleibt vorerst noch ein Geheimnis. Denn die Auflösung folgt erst in einer der zehn Folgen der #CoupleChallenge, die in den kommenden Wochen jeweils Donnerstags auf RTL+ gezeigt werden.

„Bauer aucht Frau“: Andere machten es vor – ehemalige Kandidaten zurück im TV

Übrigens sind Antonia Hemmer und Patrick Romer nicht die ersten ehemaligen „Bauer sucht Frau“-Kandidaten, die nach ihrer Teilnahme an der RTL-Kuppelshow mit Moderatorin Inka Bause erneut in Reality-TV-Sendungen zu sehen waren. So enthüllte Narumol David 2021 bei „Kampf der Reality Stars“ einige Details zu ihrer Ehe mit Bauer Josef und auch Uwe Abel machte im vergangenen Jahr bei „Promi Big Brother“ ein Schock-Geständnis.

Ebenso können sich „Bauer sucht Frau“-Fans der ersten Staffeln auf das TV-Comback eines damaligen Publikumslieblings freuen – Schäfer Heinrich kommt zurück ins TV.

Mehr zum Thema