ER muss es wissen

Bauer sucht Frau: Fette Gagen in Kuppelshows? Ex-Kandidat packt aus

  • Jason Blaschke
    VonJason Blaschke
    schließen

Von „Bauer sucht Frau“ bis „Die Bachelorette“ – Till Adam machte schon in einigen TV-Shows mit. Jetzt packt er im Interview über sein Einkommen aus.

Über die Gagen der Kandidaten von „Bauer sucht Frau“* sowie über die teils fetten Gagen in deutschen Kuppelshows* überhaupt hatte die echo24.de-Redaktion* schon berichtet. Was bisher fehlte, war die konkrete Äußerung eines ehemaligen Kandidaten, der die Karten offenlegt. Die Betonung liegt auf „bis jetzt“, denn nun enthüllte ein ehemaliger Trash-TV-Kandidat im Interview, wie viel man als Teilnehmer in einer deutschen Datingsendung tatsächlich verdienen kann.

Und wer könnte besser über das Thema Gagen in Kuppelshows Bescheid wissen, als TV-Urgestein Till Adam? Immerhin gibt es fast kein deutsches Pärchen-Format, bei welchem der 32-jährige Bademeister aus Kiel nicht schon mitmachte. Von der 16. Staffel „Bauer sucht Frau“* über „Die Bachelorette“* bis hin zu „Ex on the Beach“ und „Take Me Out XXL“ – der Name Till Adam ist mittlerweile in der Trash-TV-Szene bekannt. Doch trotz vieler Shows ist der 32-Jährige immer noch Single.

Bauer sucht Frau: So viel verdienen die Kandidaten in deutschen Kuppelshows

Ganz umsonst war für ihn der TV-Marathon aber nicht. Denn Sender wie RTL* oder ProSieben zahlen ihren Kandidaten für die Teilnahme zum Teil fette Gehälter – unabhängig davon, ob sie am Ende die große Liebe finden oder eben nicht. „Zwischen 500 und 25.000 Euro kann man – je nach TV-Sendung – verdienen“, das enthüllt Till Adam in einem Interview mit der Bild (Artikel hinter Bezahlschranke, Anm. d. Red) zur Bezahlung der Kandidaten in Kuppelshows wie „Bauer sucht Frau“.

SendungBauer sucht Frau
SenderRTL Television
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
ModerationInka Bause
GenreDoku-Soap

Till Adam im Interview knallhart: „Es wird einem natürlich immer so verkauft, dass man ja im Fernsehen die große Liebe sucht und deshalb nicht so viel Geld bezahlt wird.“ Sprich: Wer hier als Kandidat verhandelt, kann vielleicht den ein oder anderen Euro mehr für sich raushauen. Grundsätzlich gilt aber: Je aufwendiger und länger der Dreh ist, desto mehr Gage springt am Ende für die Teilnehmer raus, die bei „Bauer sucht Frau“ zum Beispiel sehr moderat verdienen – zumindest die Landwirte.

Bauer sucht Frau: In DER Kuppelshow gibt es ganz besonders fette Gagen

Wer übrigens mit TV-Dates das ganz große Geld verdienen möchte, sollte darüber nachdenken, die Hüllen fallen zu lassen. Der Grund: Nach Informationen von Bild wird die Teilnahme in sogenannten Nackt-Kuppelshows gut bezahlt. Fürs Mitmachen bei „Adam sucht Eva“ können Kandidaten sogar eine sechsstellige Summe aushandeln, wenn sie sich geschickt anstellen. Die Bild berichtet (Artikel hinter Bezahlschranke, Anm. d. Red), dass Ex-Eva Gisele Oppermann 100.000 Euro für ihre Teilnahme in der TV-Show bekommen haben soll – nicht vergleichbar mit „Bauer sucht Frau“ oder „Die Bachelorette“.

Für Ex-Hofherr Till Adam aus der 16. Staffel „Bauer sucht Frau“ sind solche Shows nichts. „Für Geld mache ich definitiv nicht alles“, erklärt der 32-Jährige im Gespräch mit der Bild weiter. Zudem will der Dauer-Trash-TV-Kandidat mit Showauftritten erst einmal pausieren. „Ich möchte jetzt erst mal eine Frau im richtigen Leben kennenlernen. Und wenn es gut läuft, werde ich mit ihr vielleicht fürs ‚Sommerhaus der Stars‘ angefragt.“

Bauer sucht Frau: So viel Geld verdient Till Adam als Bademeister in Kiel

Auf das Geld aus den Fernsehproduktionen ist der 32-Jährige nicht angewiesen. Der Bild erklärt er, dass er in seinen Job als Bademeister in Kiel 3.100 Euro Brutto im Monat verdiene. „Davon kann man sehr gut leben.“ Die Gagen der Kuppelshows investiere er in schöne Reisen. Seine Anstellung als Fachangestellter im Bäderbetrieb weiß der Ex-Hofherr aus „Bauer sucht Frau“ zu schätzen. Der Bild erzählt er: „Ich mag das Bodenständige, arbeite im öffentlichen Dienst und bringe gerne Kindern das Schwimmen bei.“

Und warum dann die ganzen Aufzeichnungen im TV? „Ab und zu möchte ich mal meinem Alltag entfliehen“, sagt Till Adam. Neue Menschen kennenlernen und eben in einer Fernsehshow mitmachen. Zumindest seine Ex-Flirts könnten darauf gut und gerne verzichten. Erst kürzlich eskalierte ein Mega-Streit zwischen Bio-Bäuerin Denise und Till* auf Instagram. Wie Denise jetzt zu Till steht* und was sie zu seinem Sendungsmarathon sagt, enthüllt echo24.de*. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © TVNOW/Frank Fastner/Daniel Karmann/dpa/Collage: echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema