Erfolg für Aushilfs-Amor Inka Bause

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Heimliche Hochzeit in Namibia – Traumpaar überrascht Fans

  • Jason Blaschke
    vonJason Blaschke
    schließen

Etliche Paare aus „Bauer sucht Frau“ haben sich nach der TV-Show von RTL das Ja-Wort gegeben. Nun ist ein weiteres Traumpaar hinzugekommen.

Die Kuppel-Bilanz von „Bauer sucht Frau“ 2020* ist erschreckend. Nur zwei Kandidaten aus der 16. Staffel sind nach der TV-Show noch mit ihren Hofdamen zusammen. Nichtsdestotrotz kann Moderatorin Inka Bause* eine hohe Verkupplungs-Quote aufweisen. Immerhin haben sich in der Vergangenheit etliche Paare aus ‚„Bauer sucht Frau“* das Ja-Wort gegeben. Gerald und Anna Heiser sind ein Beispiel. Die beiden lernten sich in der 13. Staffel von „Bauer sucht Frau“* kennen und gaben sich im Jahr 2018 das Ja-Wort. Wie echo24.de* berichtet, soll das erste Kind des Paares* bald zur Welt kommen.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Paar aus der 14. Staffel feierte unbemerkt Hochzeit

Nun ist ein weiteres Paar aus „Bauer sucht Frau“ vor den Altar getreten. Die Rede ist von Farmer Jörn und seiner großen Liebe Oliwia, die sich in der 14. Staffel der Dating-Show kennengelernt haben. Genau wie Gerald und Anna Heißer leben Jörn und Oliwia in Namibia. Bereits wenige Monate nach „Bauer sucht Frau“ 2018 machte Jörn seiner Hofdame einen Heiratsantrag. Doch offenbar liebt sich das Paar so sehr, dass eine Hochzeit allein nicht ausreicht.

Der Grund: Am 3. April 2020 gaben sich Jörn und Oliwia erneut das Ja-Wort. Im Gespräch mit RTL* bestätigte das Paar aus der 14. Staffel von „Bauer sucht Frau“, dass sie ihr Eheversprechen erneuert haben. Allerdings konnte die geheime Hochzeit der beiden nicht wie geplant stattfinden. Die Coronavirus-Pandemie* machte Oliwia und Jörn einen Strich durch die Rechnung. „Die Heirat in Namibia lief ganz anders als wir beide uns das vorgestellt haben“, erzählt Oliwia.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Paar aus 16. Staffel will ebenfalls bald heiraten

Wie tz.de* berichtet, musste die Hochzeit des „Bauer-sucht-Frau“-Paares im kleinen Kreis stattfinden. Für Jörn und Oliwia war das zwar traurig, aber nicht dramatisch. „Hauptsache man liebt sich“, erklärt Oliwia im Gespräch mit RTL. Und Jörn ergänzt: „Oliwia zu heiraten ist ein Traum. Egal ob wir eine riesige Hochzeit oder die kleinste Hochzeit haben. Hauptsache Oliwia ist meine Frau.“ Die Geschichte des Paares ist erneut ein Beweis dafür, dass Inka Bause ganze Arbeit leistet.

Und auch in der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“* ist nicht alles schlecht gelaufen. Viele der Kandidaten von „Bauer sucht Frau“ 2020* sind nach der TV-Show mit einem anderen Partner glücklich geworden. Zum Beispiel Jungbauer Patrick aus Baden-Württemberg, der nach „Bauer sucht Frau“ 2020 mit Ex-Kandidatin Antonia zusammenkommt. Und auch Bio-Bäuerin Denise findet nach der Trennung von Hofherr Sascha eine neue Liebe.

Mittlerweile sind Denise und Nils verlobt* und wohnen zusammen. Auch hier dürften in absehbarer Zeit die Hochzeitsglocken läuten. *echo24.de und tz.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © MG RTL D

Das könnte Sie auch interessieren