Neue Liebe?

„Bauer sucht Frau“-Schönling Björn ist frisch verliebt: Seine neue Hofdame ist Juristin

Bei Bauer sucht Frau fand Björn nicht sein Glück - nun hat er eine neue Dame kennengelernt
+
Bei Bauer sucht Frau fand Björn nicht sein Glück - nun hat er eine neue Dame kennengelernt
  • Alica Plate
    VonAlica Plate
    schließen

Bauer sucht Frau: Björn Diefenbach hat im Gegensatz zu anderen Kandidaten in der aktuellen Staffel nicht sein Glück gefunden. Dennoch scheint er nicht alleine zu bleiben ...

Westerwald - In der TV-Show „Bauer sucht Frau*“, moderiert von Inka Bause* (53), wollte es mit der Liebe bei Frauenschwarm Björn Diefenbach (32) einfach nicht klappen. Weder Dani (35), noch Kathrin (34) schafften es, das Herz des Landwirten zu erobern. Innerhalb eines Interviews hat der 32-Jährige nun jedoch enthüllt, dass er außerhalb des Kuppel-Formats eine Frau kennengelernt hat, die ihn sehr zu interessieren scheint.

Björn Diefenbach konnte sich bei „Bauer sucht Frau“ von Bewerberinnen kaum retten und zählte deshalb zum Rekordbauern der diesjährigen Staffel (Alle diesjährigen Bauern in der Übersicht*). Gleich fünf potenzielle Damen lud er zum Scheunenfest ein - zwei davon hatten dann die Chance ihn innerhalb der Hofwoche besser kennenzulernen. Doch die Funken blieben aus, weshalb er lediglich auf freundschaftlicher Basis eine Bindung zu seinen Hofdamen aufbauen konnte. Umso schöner, dass er nun im „realen“ Leben den passenden Deckel zu seinem Topf gefunden zu haben scheint. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Bauer sucht Frau: Björn hat außerhalb der TV-Show sein Glück gefunden

„Ich habe eine Frau kennengelernt, eine Juristin aus Köln. Das ist noch ganz frisch, wir haben uns erst ein paar Mal getroffen und schreiben viel. Wir haben uns beim Feiern in Köln kennengelernt. Einmal hat sie mich auch auf meinem Bauernhof besucht“, enthüllt der 31-Jährige im Gespräch mit Bild. Ob diese Dame tatsächlich auch eine potenzielle Partnerin ist, darüber scheint sich der Agraringenieur noch nicht ganz sicher zu sein. „Es ist noch offen, was daraus wird. Sie ist sehr edel – also nicht so leicht zu haben …“, gesteht er im Interview.

Björn (l.) offenbart Dani und Kathrin (r.) beim großen „Bauer sucht Frau“-Wiedersehen, dass er jemanden kennengelernt hat.

Eine große Überraschung, die sicherlich auch seine Fans nicht kaltlässt. Denn mit seiner Teilnahme bei „Bauer sucht Frau“ (Alle Folgen kostenlos bei RTL+ (TVNOW) ansehen*), machte der hübsche Agraringenieur sich nicht nur Freunde. Etliche warfen ihm vor, die Show lediglich als Sprungbrett in die TV*-Branche zu nutzen. Innerhalb einer Fragerunde stellte er jedoch klar, dass er gar nicht vor hat in dem Business Fuß zu fassen, weshalb die Kuppelshow das erste und letzte Format zu sein scheint, an dem er teilgenommen hat (extratipp.com* berichtete). Denn eine Frau in Begleitung von etlichen Kameras kennenzulernen, stellte ihn vor eine extreme Herausforderung.

Bauer sucht Frau: Björn schwärmt von Juristin

Seine Teilnahme bei „Bauer sucht Frau“ würde Björn Diefenbach dennoch nicht bereuen. „Ich habe mir erhofft, mit einer neuen Freundin hier rauszugehen. Das ist leider nicht passiert. Ich habe aber trotzdem viele neue Leute kennengelernt. Deshalb gehe ich da nicht mit einem blöden Gefühl raus, auch wenn’s mit der Liebe nicht geklappt hat“, so der Schönling gegenüber Bild.

Wir sind gespannt, was sich zwischen ihm und der Juristin noch entwickeln wird. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema