1. echo24
  2. Leben
  3. Film, TV & Serien

Neuanfang für „Bauer sucht Frau“-Hofdame Sabrina nach Trennung von Mathias

Erstellt:

Von: Anna-Maureen Bremer

Kommentare

Sabrina und Mathias Arm in Arm
Sabrina und Mathias haben sich getrennt. Sie macht einen Neustart und verrät in einem Video, was auf sie zukommt. © RTL

Bei „Bauer sucht Frau“ verliebten sich Sabrina und Mathias, zogen schon früh zusammen. Dann das Liebes-Aus. Jetzt verrät Sabrina, wie es für sie weitergeht.

Irgendwie scheint es zum Trend zu werden, dass vor allem die Hofdamen aus vergangenen Staffeln von „Bauer sucht Frau“ zu Publikumslieblingen werden. So verfolgen Fans aufgeregt die Schwangerschaften von Anna Heiser und Denise Munding. Und auch wenn Beziehungen nach der Sendung in die Brüche gehen, sind es oft die Mädels, die von ihrer Fanbase großen Zuspruch erhalten und deren Privatleben rege auf Social Media verfolgt wird. So ist das jetzt auch, nachdem sich Sabrina Bentfeld und Bio-Bauer Mathias getrennt haben.

Bauer sucht Frau: Sabrina macht nach der Trennung von Mathias einen Neustart

Dabei sah es doch so gut aus bei dem Paar, das sich bei der 17. Staffel der RTl-Kuppelshow kennengelernt hatte: Erst Anfang dieses Jahres waren die beiden zusammengezogen. Doch auf Instagram verkünden sie bald darauf ihre Trennung. Jetzt verrät Sabrina ihren treuen Fans, wie es weitergeht.

Und die ehemalige Hofdame tut genau das, was viele nach einer Trennung brauchen: Neustart! „Nach dem Liebes-Aus mit ihrem Bauern lautet Sabrinas Motto ‚Einmal alles neu!‘“. Aktuell wohnt sie bei einer Freundin in der Nähe von Timmendorfer Strand, aber schon bald zieht den Kosmetikern wieder in ihre eigenen vier Wände“, schreibt RTL. Schon früh hatte sie zugegeben, dass ihr der Umzug nach Bayern nicht leichtgefallen war – bereuen würde sie diesen aber auch nach der Trennung nicht.

Sabrina und Mathias trennen sich kurz nach „Bauer sucht Frau“ – das macht sie jetzt

RTL veröffentlichte eine Video-Botschaft von Sabrina, in der sie große Neuigkeiten zu verkünden hat. Zunächst sagt die ehemalige Hofdame, dass es ihr gut geht und sie wieder in der alten Heimat angekommen ist. Aber: Wer umzieht, auf den kommen meist auch berufliche Veränderungen zu. Und da sind die Big-News: Sabrina eröffnet ihr eigenes Kosmetikstudio zum 1. September in Bad Schwartau.

Sie gibt zu: „Das ist natürlich alles wieder mit sehr viel Stress und sehr viel Zeit verbunden.“ Sie betont aber, dass sie alles wieder so machen würde, wie sie es getan hat. Schließlich sei sie ja davon ausgegangen, dass es mit Mathias klappt. Dass dem nicht so war, scheint sie mittlerweile gut verkraftet zu haben und verabschiedet sich bei den Zuschauern mit den Worten „vielleicht hört ihr ja bald mal wieder etwas von mir.“

Auch interessant

Kommentare