1. echo24
  2. Leben
  3. Film, TV & Serien

Unfall bei „Bauer sucht Frau“-Paar: Patricia und Jörg auf Zeit getrennt

Erstellt:

Von: Julia Cuprakowa

Kommentare

Patricia, bekannt durch „Bauer sucht Frau“, hält die gemeinsamen Fans von Jörg und ihr auf Instagram auf dem Laufenden. Nun postet sie aber ein besorgniserregendes Update. 

Während der 18. Staffel von „Bauer sucht Frau“ auf RTL mauserten sich der Ammenkuhhalter Jörg und seine Hofdame Patricia schnell zu Zuschauerlieblingen. Sie gehörten zu den wenigen Pärchen, bei denen die Fans fest davon ausgingen, dass sie eine gemeinsame Zukunft haben können. Umso härter traf die Meldung über Patricias pikante Vergangenheit, als ein Fan sie in einem Film für Erwachsene wieder erkannte. Allerdings war Jörg bereits informiert, also konnte die schöne „Bauer sucht Frau“-Liebesgeschichte weiter gehen, wie echo24.de berichtete.

Es hätte alles so gut enden können: Zusammenziehen wäre der nächste Schritt. Aber: Die Duisburgerin, die im öffentlichen Dienst tätig ist, durfte ihre Arbeitsstelle nicht aufgeben, da sie sonst „keinen Fuß mehr in Duisburg fassen würde“. Deswegen führt das Paar nun eine Fernbeziehung. Jetzt postet Patricia jedoch ein Update auf ihrem gemeinsamen Instagram-Account und teilt ihre Trennung von Jörg mit. Doch aus welchem Grund?

„Bauer sucht Frau“-Stars wegen Patricias Unfall getrennt

Am 16. Januar postete Patricia eine Bildercollage von sich und Jörg auf dem gemeinsamen Instagram-Profil. Darauf zu sehen: Sie und der ehemalige „Bauer sucht Frau“-Teilnehmer Jörg in inniger Umarmung auf Lumagica in Hattingen. Dazu schrieb sie: „Diese Bilder sind vor dem doppelten Unterarmbruch entstanden.“ Denn wie echo24.de berichtete, hatte Patricia einen Unfall mit einem 50 Kilogramm schweren Zaun und brach sich dabei ihren Unterarm, der nun eingegipst ist.

Doch was hatte das nun mit der Trennung zu tun? Hat sich das Paar tatsächlich getrennt? Die Antwort: Nein! Die Trennung hängt mit Patricias Unfall zusammen. Da ihr Unterarm mehrfach gebrochen ist, kann die Hofdame der 18. Staffel kein Auto fahren. Außerdem haben die „Kids“ wieder Schule, was die Sache noch zusätzlich erschwert.

Auch interessant

Kommentare