Mit DER Antwort rechnet niemand

Bauer sucht Frau: Schock-Moment in Auftaktfolge – Peter erstaunt Inka Bause

Ackerbauer Peter (26) aus Bayern lernt in der Auftaktfolge von „Bauer sucht Frau“ Sonja (26, l.), Tia (21), Kerstin (28, 2.v.r.) und Kim (21) kennen.
+
Ackerbauer Peter (26) aus Bayern lernt in der Auftaktfolge von „Bauer sucht Frau“ Sonja (26, l.), Tia (21), Kerstin (28, 2.v.r.) und Kim (21) kennen.
  • Jason Blaschke
    VonJason Blaschke
    schließen

In der Auftaktfolge der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ begrüßt Landwirt Peter gleich vier hübsche Frauen – und schockt mit einer Knallhart-Ansage.

Am Montag, 1. November, startet auf RTL die 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“* mit der Auftaktfolge. Zwölf einsame Herzen hoffen, 2021 mithilfe von Moderatorin Inka Bause die Liebe zu finden. Zum Auftakt der 17. Staffel zeigt RTL traditionell das „Scheunenfest“, das coronabedingt 2020 ausfallen musste. „Meine Landwirte und ich haben es im letzten Jahr sehr vermisst und von daher lassen wir es 2021 so richtig krachen“, sagt Moderatorin Inka Bause laut echo24.de* zum Staffelauftakt.

Und wenn Inka Bause sagt, „wir lassen es so richtig krachen“, ist das keine Untertreibung. Noch nie haben in der Geschichte der TV-Show „Bauer sucht Frau“ von RTL* so viele Damen am „Scheunenfest“ von RTL teilgenommen. Und noch nie haben so viele Singles in der Auftaktfolge zusammen gefeiert und geflirtet. Mit ein Grund dafür ist, dass die Landwirte fleißig eingeladen haben. Auch Peter aus Oberbayern bekommt in der Auftaktfolge der 17. Staffel gleich mal vierfachen Damenbesuch.

Bauer sucht Frau (RTL): Knallhart-Ansage von Peter schockt auch Inka Bause

+++ Achtung, Spoiler +++ Die Auftaktfolge der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ kann aktuell schon via TVNOW gestreamt werden, allerdings wird ein kostenpflichtiges Abo benötigt. Peter betreibt in Oberbayern einen Ackerbaubetrieb mit Golfplatz. Er und seine Familie nennen 140 Hektar Grün- und Ackerland, 3 Hektar Forst, ein 23 Hektar großer Golfplatz und 20 Hühner ihr Eigen. Was Peter noch fehlt, ist die richtige Frau. Der Sender RTL aus Köln* und Moderatorin Inka Bause sollen in „Bauer sucht Frau“ helfen.

SendungBauer sucht Frau
SenderRTL Television
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
ModerationInka Bause
GenreDoku-Soap

„Ich würde mir eine starke Frau wünschen, die mir Rückhalt gibt“, erzählt Peter in der Auftaktfolge der RTL-Show „Bauer sucht Frau“ (Video hinter Bezahlschranke, Anm. d. Red.) zu seiner Zukünftigen. Und das mit der einen Richtigen meint er so, wie er es sagt. Den als Peter von Teilzeit-Amor Inka Bause im Beisein seiner vier Auserwählten gefragt wird, wie viele Frauen er zur Hofwoche nach Bayern mitnehmen möchte, macht der 26-Jährige eine Knallhart-Ansage, die selbst Moderatorin Inka Bause* überrascht.

Bauer sucht Frau (RTL): Peter fällt Entscheidung – und überrascht Zuschauer

„Eigentlich die eine Richtige“, das heißt: Drei der hübschen Damen müssen schon am Ende der Auftaktfolge von „Bauer sucht Frau“ abreisen. Kein Wunder, dass Peter in fünf erstaunte und leicht geschockte Gesichter blickt, nachdem er die Hammer-Ansage vom Stapel gelassen hatte. Fünf schockierte Gesichter? Richtig gehört, auch Moderatorin Inka Bause – die in mehr als 15 Jahren Kuppel-Arbeit schon so einiges erlebte – ist nach Peters Ansage perplex. „Die eine Richtige“, wiederholt die 52-Jährige.

Dass Peter sich mit der Umsetzung seiner Knallhart-Ansage schwertut, zeigt sich im weiteren Verlauf der Auftaktfolge. Am Schluss kann sich der 26-Jährige zumindest aber schon mal auf zwei Frauen festlegen, die er besser kennenlernen möchte. Seine Wahl fällt auf Sonja und Kerstin. Tia und Kim sind damit nicht mehr in der engeren Auswahl. Und was ist jetzt mit der einen Richtigen? Bauer Peter aus der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“* stellt klar: Es ist noch keine endgültige Entscheidung.

Bauer sucht Frau (RTL): Auf die nächste Folge müssen Fans nicht lange warten

„Mein Ziel war schon, die eine Richtige auf die Hofwoche mitzunehmen.“ Doch die Entscheidung fällt nicht mehr in der Auftaktfolge – erst in der zweiten Folge wird es somit Gewissheit geben. Die zeigt RTL am Dienstag, 2. November ab 20:15 Uhr im Free-TV. Über die neuen Sendezeiten von „Bauer sucht Frau“* hatte echo24.de* bereits berichtet. Am Dienstag wird zudem ab 22:35 Uhr die erste Folge des neuen „Bauer-sucht-Frau“-Spin-offs „Stallgeflüster“* ausgestrahlt. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema