Nach Hofwoche in der 17. Staffel

Bauer sucht Frau: Liebes-Turbo! Mathias und Sabrina haben 2022 Pläne

  • Jason Blaschke
    VonJason Blaschke
    schließen

Nach ihrer Teilnahme in der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ haben Mathias und Sabrina große Pläne. Sie wollen ihre Fernbeziehung 2022 beenden.

Ende November zeigte RTL die letzte Folge der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ im Free-TV. Von insgesamt zwölf Teilnehmern sind bloß drei am Ende mit ihrer Hofdame glücklich geworden. Alle anderen Bauern haben nach der Kuppelshow entweder ihren Single-Status behalten oder abseits von „Bauer sucht Frau“ ihre große Liebe gefunden. Über die Sieger und Verlierer der 17. Staffel der TV-Show „Bauer sucht Frau“ berichtet echo24.de ausführlich.

Einer der Bauern – der seinen Beziehungsstatus nach der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ in ‚vergeben‘ abändern kann – ist Mathias aus Bayern. Er und Hofdame Sabrina planen schon ihre gemeinsame Zukunft, in der beide nicht mehr so weit voneinander getrennt leben möchten. Richtig gehört, mit der Fernbeziehung soll 2022 Schluss sein. Im Interview mit Donau 3 FM enthüllt Mathias, dass er und seine große Liebe sich schon bald eine eigene Adresse teilen – und mit ‚bald‘ meint der Bauer kommendes Jahr.

Bauer sucht Frau (RTL): Mathias und Sabrina wollen Fernbeziehung beenden

So eine Fernbeziehung mache auf Dauer keinen Sinn, sagt Mathias. „Ich weiß nicht, wie geheim das noch ist, aber sie wird nächstes Jahr zu mir ziehen.“ Der Landwirt und seine Hofdame aus der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ machen Nägel mit Köpfen und legen schon kurz nach der Hofwoche den Liebes-Turbo ein. Im Grunde eine Mega-Überraschung, weil Sabrina die Hofwoche in der RTL-Show abbrechen wollte. Doch als sich Mathias in der 17. Staffel zu ihr bekannte, überdachte sie ihren Entschluss.

SendungBauer sucht Frau
SenderRTL Television
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
ModerationInka Bause
GenreDoku-Soap

Die richtige Entscheidung, wie sich nach der Hofwoche rausstellt. Denn wenn beide schon wenige Wochen nach der TV-Show von RTL übers Zusammenziehen nachdenken und konkrete Pläne schmieden, muss es ordentlich gefunkt haben. Davon zeigen mehrere süße Liebes-Selfies von Mathias und Sabrina auf Instagram, die eine deutliche Message vermitteln. Mit ihrer frischen Liebe sind die beiden aber längst nicht allein – auch Peter und Kerstin aus „Bauer sucht Frau“ schweben total auf Wolke sieben.

Bauer sucht Frau (RTL): Auch Peter und Kerstin legen den Liebes-Turbo ein

Auch dieses Paar legt nach der 17. Staffel der Kuppelshow mit Moderatorin Inka Bause den Liebes-Turbo ein und will in der Zukunft gemeinsam durchs Leben gehen. Erst vor wenigen Wochen sprachen Peter und Kerstin im Interview über Hochzeit, Kinder und die gemeinsamen Pläne. Und auch der dritte frisch verliebte Bauer aus der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ – Odenwälder Nils – weiß bestimmt schon genau, dass für ihn nur eine gemeinsame Zukunft mit seiner Hofdame Vanessa infrage kommt.

Über das süße Liebesgeständnis von Nils an Vanessa hatte echo24.de ausführlich geschrieben. Und auch, wenn die anderen neun Landwirte nicht die Liebe in der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ gefunden haben, so gibt es für den ein oder anderen womöglich bald doch noch ein romantisches Happy End.

Ein Beispiel: Frauenschwarm Björn ist „total verschossen“ in eine Anwältin aus Köln, wie er in einer Videobotschaft an RTL Television enthüllt. Ob es zu einer Beziehung kommt? Auf Instagram erfahren es die Fans sicher als Erstes.

Rubriklistenbild: © RTL/friese.tv/Andreas Friese

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema