Diese Dame hat es dem Schafhalter angetan

Bauer sucht Frau: In diese Hofdame hat sich Dirk bereits „verschossen“

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Dirk
+
Dirk ist bereits von einer Hofdame sehr angetan.
  • Lisa Klein
    VonLisa Klein
    schließen

Eine Hofdame hat es Dirk in der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ besonders angetan – er gibt zu, er hat sich „verschossen“. Damit katapultiert Dirk eine andere Kandidatin ins Aus.

Wie so vielen Bauern fällt dem 24-jährigen Schafhalter Dirk aus dem Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein die Entscheidung beim Scheunenfest schwer, welche Dame er mit auf seinen Hof nehmen möchte. In der zweiten Folge der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ sind bei Dirk noch drei Frauen im Rennen: Sophie, Elisabeth und Saskia.

Der Schleswig-Holsteiner ist zu Beginn der Folge 2 noch sichtlich unentschlossen. Allerdings ist er sich einer Sache sicher: Er möchte nicht mehr als zwei Damen zur Hofwoche einladen – eine Kandidatin muss gehen. Moderatorin Inka Bause greift ihm in Sachen Entscheidung unter die Arme und setzt ihm die Pistole auf die Brust: „Wenn ich dich jetzt frage: Dirk, so, eine Frau darfst du mitnehmen. Jetzt entscheide dich in den nächsten zehn Sekunden. Was würdest du dann sagen?“

Bauer sucht Frau (RTL): Wen nimmt Schafhalter Dirk mit zur Hofwoche?

Dirks Antwort dauert keine zehn Sekunden und kommt beinahe wie aus der Pistole geschossen: „Die Saskia würde ich dann jetzt mitnehmen.“ Für Inka Bause ist klar: „Dann würde ich dabei bleiben.“ Doch Dirk möchte sich eine weitere Option offen halten. Der 24-Jährige bleibt dabei: Zwei Damen sollen ihn zur Hofwoche begleiten. Doch wer darf noch mit – Sophie oder Elisabeth?

Dirk entscheidet sich kurzerhand für Sophie. Elisabeth möchte er vor allem nicht mitnehmen, weil sie erst 18 Jahre alt ist. Elisabeth verrät im RTL-Interview: Von ihrer Seite aus hätte es gepasst, Dirk ist genau ihr Typ. Sie ist sichtlich enttäuscht und den Tränen nahe. Saskia hingegen ist einfach nur sprachlos und freut sich – ebenso Sophie. Doch das Glück soll an diesem Abend nicht für beide halten.

Bauer sucht Frau: Dirk hat sich bereits in eine Hofdame „verschossen“

Im Laufe des Scheunenfestes wendet sich das Blatt: Dirk hat scheinbar nur noch Augen für Saskia – seine erste Wahl. Sophie fühlt sich ausgegrenzt und fehl am Platz. Sie fasst Mut und sucht das Gespräch mit den beiden: „Ich habe so ein bisschen das Gefühl, dass das vielleicht schon entschieden ist.“ Sie will wissen, was Sache ist und ob sie überhaupt noch eine Chance bei Dirk hat.

SendungBauer sucht Frau
SenderRTL Television
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
ModeratorinInka Bause
Genre Doku-Soap

Der gibt daraufhin zu: „Meine Tendenz ist, dass ich mich jetzt schon mehr auf die Saskia fixiert habe.“ Und er legt noch einen obendrauf: Er gibt zu, dass er sich ein bisschen „in sie verschossen“ hat. Na das war wohl eindeutig! Sophie zieht sich für Saskia zurück und möchte dem Glück der beiden nicht im Wege stehen – sie lässt Saskia den Vortritt und verzichtet auf die Hofwoche. Sehr ehrenhaft!

Ob es auch bei Saskia funkt, wird sich im Laufe der 17. Staffel zeigen. Übrigens: Bezüglich der Sendezeiten von „Bauer sucht Frau“ gibt es eine wichtige Änderung. Die Kuppelshow wird nicht nur montags ausgestrahlt, neuerdings gibt es direkt am Folgetag die nächste Folge, also immer dienstags, auf RTL zu sehen. Und es gibt noch eine weitere Neuerung für alle, die nicht genug bekommen können: Das neue „Bauer sucht Frau“-Format „Stallgeflüster“ läuft immer dienstags um 22.35 Uhr auf RTL.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema