Der „Hottie“ spricht über die Liebe

Bauer sucht Frau: Björn enthüllt Geheimnis – was Frauen wissen sollten

  • Jason Blaschke
    VonJason Blaschke
    schließen

In der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ sucht Björn Diefenbach aus Hessen die Liebe. Im Interview enthüllt er ein Hammer-Detail zu seiner Traumfrau.

Groß, blaue Augen, charmant – keine Frage, Agraringenieur Björn aus Hessen ist für viele weibliche Zuschauer DAS Highlight in der 17. Staffel der TV-Show „Bauer sucht Frau“ von RTL. Kein anderer Teilnehmer aus der 17. Staffel hatte so viele Zuschriften bekommen, wie er. Sogar Moderatorin Inka Bause schwärmt von Björn und enthüllte im RTL-Interview, dass der 32-jährige ihr Herz erobert habe. Doch trotz Charme und Hammer-Aussehen wird Björn die TV-Show „Bauer sucht Frau“ von RTL als Single verlassen.

Richtig gehört, weder die 34 Jahre alte Kathrin noch die 35-jährige Daniela „Dani“ kommen als Frau für Björn infrage. In Folge 5 der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“, die aktuell schon auf RTL+ gestreamt werden kann (Video ist hinter der Bezahlschranke, Anm. d. Red.) nimmt die Hofwoche eine überraschende Wendung. Im Gespräch stellen Björn und seine Hofdamen fest, dass sie mehr eine Clique sind. „Wir sind ein bisschen eine Hippie-Kommune“, sagt Kathrin in Folge 5 der RTL-Show zur aktuellen Lage.

Bauer sucht Frau (RTL): Björn verlässt die 17. Staffel als Single

Und auch Björn ist der Ansicht, dass er, Danni und Kathrin wie Freunde harmonieren und auf einer Wellenlänge sind. „Deshalb kann oder will ich auch keine Entscheidung treffen“, sagt Björn in Folge 5 der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“, welche RTL Television am Montag, 15. November, im Free-TV ausstrahlt. Das Ende vom Lied ist, dass weder Danni noch Kathrin abreisen muss. Die drei wollen die gemeinsame Zeit in Hessen noch genießen und nach der Hofwoche als Freunde auseinander gehen.

SendungBauer sucht Frau
SenderRTL Television
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
ModerationInka Bause
GenreDoku-Soap

Die Meldung, dass Björn „Bauer sucht Frau“ als Single verlassen wird, stimmt sicher viele Frauen freudig. Immerhin ist der 32-Jährige nach der Kuppelshow mit Moderatorin Inka Bause nicht vergeben. Anlass genug, einmal in Hessen vorbeizuschauen und zu fragen, wie sich der „Bauer-sucht-Frau“-Hottie seine Zukünftige vorstellt. Genau das macht die Bild-Zeitung und fühlte Björn im exklusiven Interview auf den Zahn. Und Björn enthüllt tatsächlich ein Geheimnis, mit welchem niemand rechnen würde.

Bauer sucht Frau (RTL): Björn enthüllt Detail – was Frauen wissen müssen

„Ich möchte keine typische Bäuerin. Ich suche eher eine schicke Frau“, verrät Björn im Interview mit Bild zu seiner Traumfrau (Artikel hinter Bezahlschranke, Anm. d. Red.), die er mit Sicherheit nach der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ finden wird. Die Traumfrau kann laut Björn übrigens auch gerne Juristin oder Ärztin sein. Sie müsse nicht mit ihm in der Landwirtschaft arbeiten. Im Gegenteil, seine Zukünftige „sollte ihr eigenes Leben haben“, sagt Björn im Interview. Eine Antwort, die für viele Frauen sicher interessant ist.

Der Grund: In der Regel setzten die Landwirte aus „Bauer sucht Frau“ voraus, dass ihre Frauen in der Landwirtschaft mithelfen und ihr eigenes Leben ein Stück weit aufgeben. Björn ist hier anderer Meinung und macht im Interview mit Bild klar, dass er hier etwas anders tickt, als die eher traditionellen Landwirte. Zumal auch er neben der Landwirtschaft noch anderen Hobbys nachgeht: Björn spielt in einer Band und geht gerne auf Reisen. Nur so viel: Der 32-Jährige ist abenteuerlustig und viel auf Reisen.

Bauer sucht Frau (RTL): Mega-Plan in ferner Zukunft – Björn will nach...

Im Sommer ist Björn im gelb-weißer VW Bus viel in ganz Deutschland unterwegs. Jedes zweite Wochenende fahre er in irgendeine Stadt, um etwas Neues zu erleben. „Ich muss nicht lange überlegen und irgendwas buchen. Ich fahre einfach los. Ich muss nicht in eine Stadt ziehen, kann aber trotzdem alle sehen.“ Und wenn seine Wolfshündin mal nicht mehr ist, möchte Björn mehr als nur die Städte in Deutschland besuchen. Der „Bauer-sucht-Frau“-Schwarm träumt vom Trip nach Amerika, von der weiten Welt.

Und wer weiß, vielleicht muss Björn das Land der unbegrenzten Möglichkeiten in ferner Zukunft nicht als Single erkunden. Mit der Teilnahme in der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ wird Björn bekannt. Beinahe wöchentlich macht der „Hottie“ Schlagzeilen. Erst in einer der letzten Folgen hatte Björn seine Hofdamen in Lebensgefahr gebracht, die haben es aber mit Humor genommen. Und auch die Meldung über Björns geheime Favoritin* erregte zu Beginn der 17. Staffel Aufmerksamkeit.

Rubriklistenbild: © RTL/Stefan Gregorowius

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema