1. echo24
  2. Leben
  3. Film, TV & Serien

Bauer sucht Frau: Pferdewirtin Lara glücklich verliebt – Kritik von Fans

Erstellt:

Von: Christina Eppel

Kommentare

Lara suchte bei „Bauer sucht Frau“ eine Traumfrau mit Köpfchen, doch erst nach den Dreharbeiten funkte es. (Archivbild)
Lara suchte bei „Bauer sucht Frau“ eine Traumfrau mit Köpfchen, doch erst nach den Dreharbeiten funkte es. (Archivbild) © Stefan Gregorowius/RTL

In der 17. Staffel von Bauer sucht Frau konnte Pferdewirtin Lara leider nicht das große Liebesglück finden – das hat sich nun geändert. Doch ihre Fans auf Instagram sind nicht begeistert.

Pferdewirtin Lara Nehring wurde Ende 2021 in der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ auf RTL bekannt. Als einzige Frau lud sich die Bäuerin zwei Hofdamen ein, doch während der Hofwoche wollte sich leider keine Liebe zwischen der Pferdewirtin und ihren Verehrerinnen entwickeln. Schon nach kurzer Zeit auf dem Hof packte die erste Hofdame ihre Koffer und auch die zweite junge Frau wurde nicht zur großen Liebe für die 27-jährige Lara. Allerdings hat sich das Blatt mittlerweile gewendet und die Pferdeliebhaberin hat ganz ohne die Hilfe von Moderatorin Inka Bause ihr großes Glück gefunden.

Schon beim großen Wiedersehen mit den ehemaligen Hofdamen auf RTL verriet Lara den Zuschauern, dass sie inzwischen glücklich vergeben sei. Kurz darauf, Mitte Januar, köderte die ehemalige TV-Bäuerin Lara dann auf Instagram ihre Fans und Follower mit einem Ratespiel – das Fazit: die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin war kurzerhand zu ihrer Freundin nach Nordrhein-Westfalen gezogen. Doch viel mehr wissen die Fans bis heute nicht, Lara macht ein großes Geheimnis aus der Identität ihrer großen Liebe.

Bauer sucht Frau: Pferdewirtin Lara in Love – Wer ist ihre große Liebe?

Das gefällt den Fans gar nicht. Auf Instagram wird Pferdewirtin Lara nach ihrer Zeit bei „Bauer sucht Frau“ immer wieder von Followern nach ihrer Freundin gefragt. Viele wollen wissen, wieso die TV-Bäuerin die Identität ihrer Liebsten immer noch geheim hält. Auf die Frage „Was wollt ihr sehen?“ antwortete ein Instagram-Fan kürzlich wieder „Deine Freundin“. Doch das ist gar nicht so einfach. Denn dass Laras Herzblatt nicht auf Social Media auftaucht, hat einen ganz einfachen Grund.

Die große Liebe der Pferdewirtin, die durch „Bauer sucht Frau“ ins Rampenlicht gerückt wurde, möchte nicht auf Instagram und Co. auftauchen. Diesen Wunsch möchte Lara respektieren, deshalb gibt es auch keine Pärchenfotos auf dem Kanal der Pferdewirtin. „Ich respektiere, dass sie nicht öffentlich gezeigt werden will. Oder wollt ihr, dass ich gleich wieder ausziehen muss?“, fragt Lara in ihrer Story und meint damit den Umstand, dass sie erst vor wenigen Wochen bei ihrer neuen Freundin eingezogen war.

Bauer sucht Frau: Diese Kandidaten der 17. Staffel fanden ihr Glück ohne Kameras

Damit ist für Laras Community wohl vorerst klar, dass die Frau an ihrer Seite ein Geheimnis bleiben wird, auch wenn die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin aus der 17. Staffel bereits einige kleine Details ausgeplaudert hat – beispielsweise, dass ihre Flamme Dressurreiterin ist und ihre Liebe zu Pferden teilt.

Tatsächlich ist Lara allerdings mit ihrer Vorgehensweise gar nicht so alleine, wie manch einer denken könnte. Auch andere Kandidaten aus der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ haben mittlerweile neue Partnerinnen, die sie der Öffentlichkeit bisher nicht zeigen wollten. So präsentierte Staffel-Kollege Björn zwar schon Fotos seiner Liebsten, aber ein wichtiges Detail fehlte bisher immer – und auch Mathias hat mittlerweile eine Freundin, die er abseits der Dreharbeiten kennenlernte, aber bisher nur teilweise auf Instagram zeigte.

Auch interessant

Kommentare