1. echo24
  2. Leben
  3. Film, TV & Serien

Bauer sucht Frau: Diese Hofdame erobert Milchbauer Arne beim Scheunenfest

Erstellt:

Von: Lisa Klein

Kommentare

Bauer sucht Frau 2022 - Milch- und Käsebauer Arne aus Niedersachsen.
Das Interesse für Milch- und Käsebauern Arne aus Niedersachsen ist groß. Zahlreiche Bewerberinnen wollen den 31-Jährigen in der 18. Staffel von „Bauer sucht Frau“ kennenlernen. © RTL

In der 18. Staffel von „Bauer sucht Frau“ darf sich Milchbauer Arne über besonders viele Bewerbungen freuen. Direkt in der ersten Folge, beim großen Scheunenfest, erobert ihn eine der Damen.

Am Montag, 10. Oktober, ist endlich so weit: die 18. Staffel von „Bauer sucht Frau“ startet. Bereits in der ersten Folge der RTL-Kuppelshow bringt Moderatorin Inka Bause beim großen Scheunenfest Bauern mit ihren Hofdamen zusammen. Einer der teilnehmenden Landwirte bei „Bauer sucht Frau“ ist Milch- und Käsebauer Arne – und das Interesse an dem Jungbauern ist groß.

Arne ist 31 Jahre alt, kommt aus Niedersachsen, ist Milch- und Käsebauer im Haupterwerb und kümmert sich um 200 Kühe, 160 Rinder sowie 170 Hektar Grün- und Ackerland. Und was sucht der 31-Jährige bei „Bauer sucht Frau“? „Mein größter Wunsch wäre meine Traumfrau zu finden, die sich hier das Leben auf dem Hof, die Landwirtschaft und alles was dazu gehört, vorstellen könnte“, erzählt Arne im Gespräch mit Inka Bause zu Beginn der ersten Folge.

+++ Achtung, Spoiler! +++ Das passiert in der ersten Folge der 18. Staffel von „Bauer sucht Frau“ (bereits zu sehen auf TVNOW, hinter der Bezahlschranke) – Sendetermin: 10. Oktober um 20:15 Uhr bei RTL.

SendungBauer sucht Frau
Zu sehen bei:RTL, TVNOW
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
ModeratorinInka Bause
GenreDoku-Soap
Aktuelle Staffel18. Staffel (Startdatum: 10. Oktober 2022)

Bauer sucht Frau: Milchbauer Arne erhält Dutzende Briefe von Bewerberinnen

Mit im Gepäck hat Inka Bause jede Menge Post für Arne – zahlreiche Bewerberinnen wollen den Milchbauern kennenlernen. Während Arne die Briefe genauer anschaut, scheint er die Richtige auf Anhieb gefunden zu haben. Sie kann mit ihren Worten überzeugen: „Du suchst jemanden, der Kühe liebt, Käse liebt und Lust auf das Landleben hat – was soll ich schreiben, außer: hier bin ich“.

Arnes Kommentar dazu: „Scheint eine Traumfrau zu sein“. Der Name der Bewerberin fällt jedoch nicht. Inka zeigt sich generell zuversichtlich, dass unter den Bewerberinnen tolle Frauen sind, die Arne zum Scheunenfest einladen kann. Schlussendlich sind es zwei Damen, für die sich der Milchbauer entscheidet und näher kennenlernen möchte.

Milchbauer Arne ist bei „Bauer sucht Frau“ beliebt – das sollte seine Traumfrau mitbringen

Beim großen Scheunenfest ist es so weit – als Erstes darf Arne seine Hofdamen in Empfang nehmen. Inka Bause nimmt ihn direkt ins Kreuzverhör: Was muss seine Traumfrau mitbringen? „Sympathisch sein, Spaß an dem hat, was wir machen und einen einfach begeistern.“ Antje (31) und Katharina (31) sind angereist, um Arne zu erobern.

Und warum wollen die beiden den Milchbauern kennenlernen, will Inka wissen? Antje ist einfach beeindruckt von Arnes Umgang mit den Kühen, seine Käserei und das ländliche liebt sie ebenfalls. Katharina ist gelernte Tierarzthelferin und könnte somit auch ihr Können auf dem Hof mit einbringen – wie passend.

Bislang kennen sich die Parteien nur durch Videos, Fotos und Briefe. Arnes erste Frage an seine Damen: „Habt ihr schon mal eine Kuh gemolken?“ Katharina kann direkt punkten: „Ich hab tatsächlich sogar schon mal einen Kuh-Melk-Wettbewerb auf einem Fest gewonnen.“ Aber: Es war wohl gar keine richtige Kuh. „Da gab es dann einen Meter Bier dafür“. Ob Katharina Arne damit beeindrucken kann?

Bauer sucht Frau: Für diese Hofdame entscheidet sich Arne beim Scheunenfest

Für Arne steht von Anfang an fest: Er möchte nur eine Frau mit auf den Hof nehmen. Nachdem er die beiden Hofdamen im Gespräch etwas näher kennengelernt hat, fällt er auch schon eine Entscheidung – das ging schnell. Welche Frau konnte den Milchbauern für sich begeistern?

Arne beim Scheunenfest von „Bauer sucht Frau“ mit Antje (links) und Katharina (rechts).
Arne beim Scheunenfest von „Bauer sucht Frau“ mit Antje (links) und Katharina (rechts). © Foto: RTL / Stefan Gregorowius

„Katharina, ich finde dich super sympathisch, aber tendenziell glaube ich, dass ich eher so mit Antje ein bisschen mehr auf einer Wellenlänge liegen könnte. Deshalb würde ich mich freuen, wenn Antje mit auf den Hof kommen würde – wenn sie möchte“, verkündet der 31-Jährige.

Bauer sucht Frau: Milchbauer Arne hat seine Hofdame bereits gefunden

Antjes Antwort kommt prompt: „Ja, ich möchte dich gerne begleiten.“ Die beiden umarmen sich herzlich und freuen sich auf die gemeinsame Woche. Und wie kam Arne zu seiner Entscheidung? Was hat ihn an Antje überzeugt? Der Jungbauer hat bei seiner Auserwählten einfach auf sein Bauchgefühl gehört, sagt er gegenüber RTL. Arne findet die 31-Jährige „wahnsinnig hübsch“ und einfach sympathisch. Antje ist baff und hofft, sich in den nächsten Tagen zu verlieben.

Ob es bei den beiden funkt, können Zuschauer in den kommenden Wochen immer montags und dienstags auf RTL verfolgen. Bei Landwirt Michael K. ist in der ersten Folge der 18. Staffel von „Bauer sucht Frau“ noch keine Entscheidung gefallen. Dafür spricht der Bauer direkt über ein spannendes Thema mit einem seiner Hofherren – über offene Beziehung und Polygamie. echo24.de berichtet darüber, was Michael K. bei „Bauer sucht Frau“ wirklich sucht.

Auch interessant

Kommentare