Iris Abel und Bauer Uwe

„Bauer sucht Frau“-Kandidatin postet Pfui-Foto! Inzwischen hat sie es gelöscht

+
Iris und Uwe Abel lernten sich vor acht Jahren kennen und sind jetzt unzertrennlich.

Die große Liebe hat Iris Abel bei „Bauer sucht Frau“ gefunden. Doch die 51-Jährige hat sich noch einen Wunsch erfüllt. Mit drastischen Nebenwirkungen.

Update vom 24. Juli: Jetzt ist das ekelhafte Foto, das „Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin Iris Abel auf Instagram postete, offenbar gelöscht worden. Sie postete ein Foto, nachdem sie sich über einem Waschbecken übergeben musste. Der Hintergrund des Bildes war eine Magen-OP. Viele Fans fanden das ekelerregend und wollten nicht so viele Informationen haben.

„Bauer sucht Frau“-Kandidatin mit Schock-Foto - Fans entsetzt: „Null Verständnis“ 

Update vom 13. Juli: Iris Abel, die Frau von „Bauer sucht Frau“-Kultdarsteller Uwe Abel, ließ sich im Mai den Magen verkleinern. Ein riskanter Eingriff mit heftigen Nebenwirkungen, unter denen die Bäuerin jetzt leidet. Auf Instagram postete sie dazu ein Foto, das zeigt, wie sie über einem Waschbecken hängt.

„Alles hat seine zwei Seiten. Hier ist eine der nicht so angenehmen Nebenwirkungen der Magenbypass-OP. Ich habe gerade ein ganz winziges Stück Schweinefilet mit Pilzen gegessen und nicht ausreichend gut gekaut. Ergebnis: Ich musste mich sofort übergeben“, schreibt sie dazu.

Zu viel Infos für den Geschmack ihrer Fans: „Ich hätte nie gedacht, dass du um jeden Preis postest. Möchtest du so etwas bei anderen lesen?“, schreibt einer. „... Und sowas muss man unbedingt posten?..... Null Verständnis“, kommentiert ein weiterer. „Erst sich die Kilos anfressen, dann Magenbypass legen lassen, sich dann beschweren über Nebenwirkungen. Erstmal ein Selfie beim Kotzen machen- ganz super“, moniert ein anderer. 

Es gibt aber auch Zustimmung: „Iris, danke für deinen Mut auch die negativen Seiten deiner OP zu posten. Die OP war deine alleinige Entscheidung und die haben wir zu respektieren. Und an alle, die immer nur negativ schreiben: Euch zwingt keiner Iris in Instagram zu folgen!!! Iris bleib positiv und gesund“, findet ein weiterer Fan. 

„Bauer sucht Frau“-Kandidatin mit krassen Worten: „Strafe für etwas“

News vom 8. Juli: Köln - Jeder wünscht sich, irgendwann die große Liebe zu finden. Das hat Iris Abel bereits geschafft: 2011 lernte die 51-Jährige den Schweinebauer Uwe bei der RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“ kennen. Die beiden verliebten sich schnell ineinander und gaben sich zwei Jahre später das Ja-Wort. Doch ganz glücklich scheint Iris immer noch nicht zu sein. Auf Instagram hat die Brünette vor Kurzem ein trauriges Geständnis gemacht.

„Bauer sucht Frau“: Iris Abel hat unerfüllten Wunsch - Fans trösten sie

„Manche Wünsche und Träume im Leben bleiben unerfüllt“, schreibt die sonst immer gut gelaunte Frau unter einem Bild, auf dem sie zu sehen ist, wie sie ein kleines Kind in den Armen hält und liebevoll umarmt. Die Message dahinter: Iris hat leider keine Kinder bekommen, obwohl sie sich welche gewünscht hätte. „Vielleicht hat es einen tieferen Sinn, es soll so sein oder es ist einfach die Strafe für etwas, was schon lange zurückliegt. Und irgendwann kommt der Zeitpunkt, da ist es zu spät“, erzählt die 51-Jährige weiter. 

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Fans trösten Iris Abel

Mit diesem traurigen unerfüllten Wunsch ist Iris allerdings nicht allein. Viele weibliche Fans versuchen, ihr in den Kommentaren Mut zu machen. „Du darfst es nicht als Strafe sehen. Es ist Schicksal, dass viele Frauen mit dir teilen. Auch ich und deswegen verstehe ich diese sentimentalen Momente sehr, sehr gut“, schreibt eine Userin. Eine andere deutet in ihrem Kommentar auf die anderen schönen Sachen im Leben, die Iris schon bekommen hat: „Das ist ganz bestimmt keine Strafe, egal für was! Es ist einfach nur Schicksal! Sei nicht traurig, du hast einfach eine andere Bestimmung im Leben und sei es mit Tieren und einem tollen Mann auf einem Bauernhof.“

Einige Userinnen haben sogar einen Vorschlag: „Warum adoptiert ihr keins?“ Iris ist sich allerdings sicher: „Wir sind zu alt. Wir würden kein Kind bekommen.“

„Bauer sucht Frau“ geht in die nächste Runde. Einige Monate vor Ausstrahlung der 15. Staffel hat RTL die ersten Kandidaten enthüllt. So stellen sie sich vor.

Video: Bauer sucht Frau - Marco aus Chile sucht seine Traumfrau

Außerdem schockt RTL seine Fans mit dieser Änderung, von der sogar die Produzenten überrascht wurden. Denn RTL setzt nach fünf Staffeln eine extrem beliebte Show ab, wie extratipp.com* berichtet.

Ein scheinbar provokantes TV-Format wird jetzt bei Sat.1 produziert. Es ist die Adaption des britischen Formats „Mums Make Porn“, bei dem es um den Kontrast zwischen inszeniertem Hochleistungsgerammel und echter Intimität gehen soll.

In der aktuellen Staffel von „Bauer sucht Frau – International“ gab es für Hofdame Kira kein Happy End: Hals über Kopf verliebte sie sich in Landwirt Rüdiger - doch der hat eine traurige Überraschung für sie.

fm

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare