Was Ivica auf die Palme bringt

Bauer sucht Frau International: Hofdame bringt Ivica (60) auf die Palme

  • Jason Blaschke
    VonJason Blaschke
    schließen

In Folge 3 von „Bauer sucht Frau International“ bringt Hofdame Isolde Hobby-Bauer Ivica auf die Palme. Dabei meint es die 57-Jährige gar nicht böse.

In der 3. Staffel von „Bauer sucht Frau International“ verbringt Hobby-Landwirt und Winzer Ivica (60) aus Kroatien die Hofwoche mit Isolde und Nevenka aus Deutschland. Und gleich am ersten Morgen nach ihrer Ankunft bringt Isolde ihren Gastgeber auf 180, als sie ihm am Frühstücktisch einen guten Morgen wünscht. Kaum ist ihr der liebe Ton über die Lippen gekommen, wird die 57-Jährige von Ivica angeschnauzt. Aber warum? Immerhin meint es Isolde doch gar nicht böse.

Das Problem ist, dass der 60-jährige Kandidat von „Bauer sucht Frau International“ sich stört, dass Isolde seinen kroatischen Namen falsch ausspricht. „Ivan oder Ivica“, fällt der 60-Jährige seiner Hofdame ins Wort. Isolde spricht das „c“ in Ivica als „k“ aus. Korrekt ist aber, dass „c“ als „z“ auszusprechen. Doch der Namensfehler ist nicht das einzige, was Ivica am Morgen stört. Denn auch die Energie, die Isolde am frühen Morgen an den Tag legt, kommt bei Ivica nicht so gut an.

Bauer sucht Frau International: Sport statt Smalltalk – Ivica mit Klartext

Ivica im RTL-Gespräch zu der Situation: „Wenn ich aufstehe, brauche ich Ruhe – mindestens eine Stunde oder zwei.“ Der Landwirt aus der 3. Staffel von „Bauer sucht Frau“ ist am frühen Morgen kein Mann des Wortes, sondern des Sportes. Heißt: Kein Smalltalk, sondern Kniebeugen und andere Übungen. Isoldes Konkurrentin Nevenka ist sofort dabei und will Ivica eine ihrer Übungen zeigen. Aber der „Bauer-sucht-Frau-International“-Kandidat macht lieber sein Sportprogramm.

SendungBauer sucht Frau International
SenderRTL Television
Erstausstrahlung3. März 2019
ModerationInka Bause
GenreDoku-Soap

Etwas, was wiederum Nevenka auf die Palme bringt. Denn ausgerechnet die Übung, die sie ihm zeigen will, kann man wohl nur auf festem Untergrund machen – zum Beispiel in der Küche. Und so geht es am frühen Morgen in Kroatien schon ziemlich turbulent zu. Und zu allem Überfluss kommt es in Folge 3 von „Bauer sucht Frau International“ abermals zum Versprecher in Ivica‘s Namen, als sich Isolde an Esstisch setzt. Der erste Tag der Hofwoche – er startet harsch statt romantisch.

Bauer sucht Frau International: Hofwochen-Probleme nicht nur in Kroatien

Bleibt nur zu hoffen, dass der restliche Tag in Folge 3 von „Bauer sucht Frau International“ besser läuft und für Isolde die Liebesreise weitergeht. Möglich ist nämlich auch, dass der Kroate eine seiner Hofdamen vorzeitig nach Hause schickt. Wie es in Kroatien nach dem etwas missglückten Morgen weitergeht, zeigt RTL Television am Montag, 23. August, ab 20:15 Uhr, wenn Folge 3 der 3. Staffel von „Bauer sucht Frau International“ mit Moderatorin Inka Bause ausgestrahlt wird.

Ivica ist übrigens nicht der einzige Kandidat, bei welchem es in der Hofwoche so richtig kracht. Auch in Costa Rica, wo Farmer Nico die Hofwoche mit Tirza und Karin verbringt, bahn sich ein Drama an. Denn Karin kündigt ihr Hofwochen-Aus an, nachdem ihr der 47-jährige „Bauer-sucht-Frau-International“-Kandidat enthüllt hatte, dass noch eine dritte Hofdame dazukommen wird. Für Karin ist das einfach zu viel. Kurzerhand packt sie ihren Koffer und macht sich am Ende von Folge 3 vom Acker.

Rubriklistenbild: © Georg Wendt/dpa/Screenshot: RTL/TVNOW

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema