Gerald ist der neue Eigentümer

Bauer sucht Frau (RTL): Ziehen Gerald und Anna Heiser in Namibia um?

  • Jason Blaschke
    VonJason Blaschke
    schließen

In Namibia bahnen sich große Bauarbeiten an. Gerald und Anna Heiser aus der TV-Show „Bauer sucht Frau“ von RTL wollen bald umziehen – aber wohin?

Seit der 13. Staffel von „Bauer sucht Frau“ sind Farmer Gerald aus Namibia und seine einstige Hofdame Anna ein Paar – mehr noch, 2018 gaben sich die beiden das Ja-Wort. Und seit Anfang 2021 krönt Sohn Leon die Liebe seiner Eltern, die 2017 in der Kuppelshow mit Moderatorin Inka Bause begann und deren Happy End bis heute andauert. Die Farm inmitten von Namibia ist das Zuhause der kleinen Familie – aber wie lange noch? In einer Story auf Instagram spricht Anna Heiser von Renovierungsarbeiten.

Aber hatte Gerald die Farm 2021 nicht erst von seinen Eltern abgekauft und wollte sie dann weiterführen? „Jetzt heißt es die ‚Ärmel hochkrempeln‘ und ab an die Arbeit“, textete Anna damals auf Instagram, nachdem Gerald öffentlich gemacht hatte, dass er seit 1. September der neue Farm-Chef ist. Die Fans können aber beruhig sein: Die Heisers haben nicht vor, von der Farm wegzuziehen. Im Gegenteil, das Paar aus „Bauer sucht Frau“ plant, das ehemalige Haus von Geralds Eltern zu renovieren und selbst einzuziehen.

Bauer sucht Frau (RTL): Umzug in Namibia – bald soll Renovierung starten

In Namibia gibt es also einen ‚Farm-internen‘ Umzug. Doch bevor der große Umzug rüber ins große Haus stattfinden kann, muss es zunächst vermessen werden. „Wir brauchen die Pläne für die Innenarchitektin, damit wir bald mit der Renovierung starten können“, erzählt Anna Heiser in ihrer neusten Story auf Instagram. Das Problem in Namibia sei, dass auf den Farmen oft ohne richtige Pläne gebaut werde. Für das „Bauer-sucht-Frau“-Paar aus der RTL-Show ist das keine Option – sie wollen es richtig machen.

SendungBauer sucht Frau
SenderRTL Television
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
ModerationInka Bause
GenreDoku-Soap

Im weiteren Verlauf der Instagram-Story gibt der „Bauer-sucht-Frau“-Star seinen Fans einen Einblick in das neue Zuhause. Zu sehen ist ein Raum mit rötlichen Fließen, weißer Wand und Holzdecke. „Let‘s start – Leon hilft uns fleißig. Das wird übrigens sein Zimmer“, schreibt Anna Heiser dazu. Sie selbst steht im Raum und notiert die Maße, die Gerald ihr nennt. Am Ende der Story auf Instagram ist zu sehen, dass die ersten Pläne grob stehen und die Raummaße notiert sind. „done“, textet Anna noch.

Bauer sucht Frau (RTL): Bald zwei Kinderzimmer? Baby-Gerüchte kommen auf

Jetzt müsse sie nur noch alles in Illustrator (ein Grafik- und Zeichenprogramm, Anm. d. Red.) übertragen. „Dann haben wir einen Plan von unserem zukünftigen Haus.“ Wann Gerald, Anna und Leon einziehen, ist nicht bekannt. Mit Blick auf die Urlaubsreise von Gerald und Anna im Februar sowie Leons 1. Geburtstag im Januar lässt sich aber vermuten, dass die Renovierungsarbeiten in Namibia wohl noch etwas Zeit benötigen. Und wer weiß, vielleicht ist im neuen Haus schon ein zweites Kinderzimmer eingeplant?

Anna Heiser hatte sich in der Verlegenheit immer wieder zu Baby-Gerüchten geäußert. Ein Geschwisterchen für Leon will das Paar aus „Bauer sucht Frau“ aktuell nicht ausschließen. Vor wenigen Wochen erreichte die Fans allerdings die überraschende Nachricht, dass Anna Heiser Angst vor einer erneuten Schwangerschaft habe, nachdem sie in ihrer letzten häufig mit Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen gehabt hatte. Über die Schwangerschaftsprobleme von Anna Heiser hatte echo24.de geschrieben.

Rubriklistenbild: © picture alliance/ZUMAPRESS.com/Thiago Prudencio/Screenshot: Instagram/anna_m._heiser

Mehr zum Thema