RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“

„Bauer sucht Frau“-Denise: Herzzerreißende Liebeserklärung - aber an wen?

„Bauer-sucht-Frau“-Kandidatin Denise Munding aus NRW.
+
Liebesgeständnis bei „Bauer sucht Frau“-Denise. An wen gehen die emotionalen Worte? (Symbolbild)
  • Christina Rosenberger
    VonChristina Rosenberger
    schließen

„Bauer sucht Frau“-Denise hat mit Nils ihre große Liebe gefunden - doch jetzt hat die Pferdewirtin auf Instagram ein emotionales Liebesgeständnis an jemand anderen geteilt.

Bei der RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ finden seit 2005 Landwirte die große Liebe. Bekannte Traumpaare wie Narumol und ihr Bauer Josef oder Gerald und Anna Heiser machen vor, wie es geht und haben nach abgedrehter Sendung sogar Familien gegründet. Anna Heiser und ihr Gerald teilten erst kürzlich in einer Special-Folge auf RTL den Namen ihres ersten gemeinsamen Sohnes mit der Welt. Und auch Pferdewirtin Denise Munding suchte und fand in der Kuppelsendung mithilfe der Moderatorin Inka Bause ihren Schatz.

2020 suchte Denise in der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ als einzige Bäuerin nach der großen Liebe und lud sich drei Männer auf ihren Hof ein. Zuerst musste Nils gehen, Till und Sascha verbrachten die Hofwoche bei der Pferdewirtin. Letztendlich fiel die Wahl der 32-jährigen Bäuerin im Finale der RTL-Show auf Sascha - doch diese Liebesgeschichte endete recht bald wieder. Wie Denise erklärte, war Saschas extreme Eifersucht ein Grund dafür. Doch damit ist die Geschichte noch nicht zu Ende.

„Bauer sucht Frau“-Denise: Ergreifende Liebeserklärung - aber nicht an Nils

Denn erst nachdem die 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ 2020 zu Ende war, gab es ein Happy End - und zwar mit Nils, den die Pferdewirtin Denise schon so früh nach Hause geschickt hatte. Umso schneller ging dann der Rest - die „Bauer sucht Frau“-Kandidatin Denise gab ihren Hof in Höxter auf und zog zu Nils nach Minden - auf seinen Hof. Die Liebe der beiden Ex-Kandidaten der RTL-Show mündete sogar bereits in einer Verlobung im vergangenen Dezember, noch in diesem Sommer (2021) soll die Hochzeit sein.

Umso verwunderlicher, dass Denise nun eine Liebeserklärung an jemand anderen auf Instagram veröffentlichte. Die Ex-“Bauer sucht Frau“-Kandidatin postete kürzlich ein sehr emotionales Statement - und bedankte sich damit bei einem sehr treuen Wegbegleiter.

So unglaublich viele Jahre bist du schon an meiner Seite, so viele Umzüge hast du mit mir bewältigt, du bist so stark und hast einen Kampfgeist wie keine zweite. Hast deine schwere Krankheit überstanden, bist jeden Tag an meiner Seite, dafür möchte ich dir danke sagen. Danke das du mir jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht zauberst und mich zum Lachen bringst. Danke das es dich gibt kleiner Engel💜

Instagram @denise_munding31

Die Rede ist aber nicht von einem anderen Mann, sondern von einem süßen Shetlandpony namens Blacky. Zu dieser alten Pferdedame hat die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Kandidatin Denise eine ganz besondere Bindung. Mit den Hashtags #liebe #vertrauen und #stark zeigt die 32-Jährige, wie sehr sie an Blacky hängt. Und das wohl schon sehr lange.

„Bauer sucht Frau“-Denise Munding: Liebe zu Blacky - „bist jeden Tag an meiner Seite“

Denn der Hashtag, der Denises Fans am meisten erstaunt hat, ist #46 - offenbar ist diese Ponylady schon so richtig alt, denn die durchschnittliche Lebenserwartung eines Shetlandponys liegt nur bei etwa 40 Jahren. Die Instagram-Follower der „Bauer-sucht-Frau“-Pferdewirtin aus der 16. Staffel schreiben dazu Kommentare wie „46 Jahre ?“ oder „Wie, wie schön und ein sehr stolzes Alter“ - andere meinen sogar, das stolze Alter käme von der guten Pflege bei Denise. So schreibt eine Userin: „Das zeigt, wie toll sie es bei dir hat, echt der Wahnsinn.“

Bleibt nur noch zu hoffen, dass der „Bauer sucht Frau“-Star Denise noch ganz lange Zeit gemeinsam mit ihrer Blacky verbringen kann - und dass die beiden nach dem Umzug auf den Hof von Nils zusammen noch viele glückliche Tage verbringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema