überraschendes Geständnis nach TV-Show

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Trotz Verlobung mit Nils – Denise plagen Erinnerungen an Ex

  • Jason Blaschke
    vonJason Blaschke
    schließen

Nach „Bauer sucht Frau“ haben sich Denise und Nils verlobt. Doch die Erinnerungen an Sascha lassen Denise nicht los. Auf Instagram erzählt sie, warum.

Verliebt, verlobt und bald verheiratet? In der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ sorgte Bio-Bäuerin Denise aus NRW für eine Überraschung nach der anderen. Die erste Folge der Staffel verbrachte sie noch mit Nils, Till und Sascha zusammen. Doch schon in Folge 2 von „Bauer sucht Frau“ 2020 bekam Nils von der Bio-Bäuerin den Laufpass. In Folge 4 musste schließlich auch Till die Koffer packen und abreisen. Ruhig wurde es um die Bio-Bäuerin aus NRW deshalb aber nicht.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Nach Verlobung lässt Denise die Bombe platzen

Ganz im Gegenteil: Nach Tills Abreise in Folge 4 ist das Liebes-Chaos erst richtig losgegangen. Zwar näherten sich Sascha und die Bio-Bäuerin anfangs an, ein Eifersuchtsdrama nach Folge 5 entfremdete das Paar aber wieder. Doch Sascha bekommt von Denise noch eine Chance und beider näherten sich während eines Austritts erneut an. Im Staffel-Finale von „Bauer sucht Frau“ ließ Denise schließlich die Liebes-Bombe platzen und berichtete, dass sie und Sascha sich trennten.

Laut Denise hatte es nach der Hofwoche ein weiteres Eifersuchtsdrama mit Sascha gegeben. Daraufhin habe sie sich von Sascha getrennt. Ihren Single-Status behielt die Kandidatin von RTL aber nicht lange. Bereits kurze Zeit nach der zweiten Trennung von Sascha wurde bekannt, dass Denise und Nils ein Paar wurden. Also der Kandidat, den die Bio-Bäuerin bereits in der ersten Folge von „Bauer sucht Frau“ 2020 nach Hause schickte. Doch auch danach wurde es nicht ruhig um Denise.

NameDenise Munding (32)
WohnortKreis Minden, NRW
Bekannt aus16. Staffel von Bauer sucht Frau
SenderRTL Television
ModerationInka Bause

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Bio-Bäuerin Denise plagen Erinnerungen an Ex

Nach Weihnachten wurde bekannt, dass sich Denise und Nils verlobt haben und mittlerweile zusammenleben. Zu einhundert Prozent glücklich ist die Bio-Bäuerin aus NRW damit aber nicht. Ihren Umzug zu Nils bereut Denise im Nachhinein etwas. Schließlich habe sie ihren eigenen Hof in NRW verlassen müssen. Und noch etwas anderes macht der ehemaligen Kandidatin von RTL zu schaffen. Wie extratipp.com berichtet, muss die Bio-Bäuerin noch immer an ihre verflossene Liebe Sascha denken.

In einer Q&A-Runde auf Instagram möchte ein Fan von Denise wissen, ob sie noch an Sascha denke. Die Antwort der ehemaligen Kandidatin von „Bauer sucht Frau“ ist kurz und eindeutig. „Ja, aus Wut.“ Konkreter wird Denise aber nicht. Ihre Reaktion auf die Frage zeigt aber, dass sie noch nicht über das Geschehene hinweggekommen ist. Im Gegensatz zu Denise scheint Sascha schon nicht mehr an die Bio-Bäuerin aus NRW zu denken. Auf seinen neusten Posts wirkt er fröhlich und unbekümmert.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): So geht es mit Ex Sascha nach Trennung weiter

Viele Fans vermuten, dass Sascha in einer neuen Beziehung ist. Zumindest facht der ehemalige Kandidat von „Bauer sucht Frau“ mit diversen Hinweisen in seinen Social-Media-Beiträgen die Gerüchte immer wieder an. Erst kürzlich hatte er sich mit einem Snack in der Hand fotografiert und dazu geschrieben: „Gesunde Ernährung mein Schatz ❤️ich freu mich auf dich 🥰“. Bleibt nur zu hoffen, dass Sascha diese Vielleicht-Beziehung nicht wieder wegen eines erneuten Eifersuchtsdramas verliert.

Rubriklistenbild: © TVNOW

Das könnte Sie auch interessieren