Fans diskutieren über neues Foto

Bauer sucht Frau: Antonia postet Valentinstag-Foto, aber nicht für Patrick

  • Lisa Klein
    VonLisa Klein
    schließen

Antonia Hemmer und Patrick Romer haben sich bei „Bauer sucht Frau“ kennen und lieben gelernt. Nun sorgt ein Valentinstags-Foto für Wirbel und Diskussion.

Antonia Hemmer hat in der 16. Staffel der RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ mithilfe von Moderatorin Inka Bause ihren Traummann Patrick Romer gefunden. Seitdem sind der Jungbauer und die ehemalige Hofdame ein Paar und schweben auf Wolke Sieben. Ihre Fans lassen die beiden an ihrem Leben und ihrer Beziehung auf Instagram teilhaben und geben immer wieder private Einblicke. Am Mittwoch (2. Februar 2022) postet Antonia in ihrem Instagram-Feed ein Valentinstags-Foto, welches für ordentliche Diskussionen unter den Fans sorgt. Auch Patrick gibt seinen Senf dazu.

Bauer sucht Frau: Fans streiten über Valentinstag-Foto von Antonia Hemmer

Antonia ist auf dem Instagram-Foto nur knapp bekleidet – sie wirbt für ein Klamottenlabel und trägt rote Unterwäsche. „Ladys & Boys.. denkt dran, bald ist Valentinstag“, schreibt die Ex-Hofdame unter das Bild. Das Foto sorgt bei den Fans für Diskussion. Dabei ist das Foto von Antonia zwar verführerisch, allerdings alles andere als billig. Über der roten Wäsche trägt sie einen schwarzen Kimono, welcher ihre Arme, ihre Schultern und auch einen Teil ihres Oberkörpers bedeckt.

Für einige Fans ist das dennoch zu viel nackte Haut. „Ob du dir damit einen Gefallen tust?“, wirft eine Followerin in den Raum. Antonia kommentiert daraufhin nur trocken: „Bitte aufwachen. Wir leben nicht mehr im Mittelalter, stell dir vor.. im Sommer trage ich sogar einen Bikini im Freibad“. Ein anderer Kommentar lautet: „So grundsätzlich zeigst du Dich schon auch gerne freizügig oder?“

Andere Fans sehen das völlig anders: „Das ist wieder ein so schönes Foto von Dir Antonia. Einfach nur genial. Toll fotografiert und tolles Outfit. An alle Moralapostel, in jedem Schwimmbad oder am Strand sieht man bei den meisten Frauen mehr“, verteidigt ein Follower Antonia.

Bauer sucht Frau: Antonia postet Valentinstag-Foto – das sagt Patrick dazu

Doch was sagt eigentlich ihr Liebster Patrick zu dem Foto? „Der arme Patrick da bekommt er dieses schöne Foto auch erst hier zu sehen“, kritisert ein Follower. Tatsächlich scheint Patrick das Foto noch nicht von Antonia bekommen zu haben. Er kommentiert: „Kannst du mir das privat nochmal schicken?“. Dass er aber trotzdem von dem Foto wusste, kann natürlich durchaus sein.

Generell dürfte der Jungbauer wohl kein Problem mit der Freizügigkeit seiner Freundin haben. Schon in der Vergangenheit hat Antonia ihren Körper in Szene gesetzt und sich beispielsweise auf Instagram im knappen Bikini präsentiert. Stattdessen freut sich Patrick wohl eher darüber, eine so attraktive Frau an seiner Seite zu haben. Und auch wenn Patrick das Foto erst auf Instagram zu Gesicht bekommen hat – den Valentinstag werden die Turteltauben sicher zusammen verbringen. Wer braucht schon ein Foto, wenn er die Live-Version hat?

Übrigens ist, wie bei jedem Paar, auch bei dem „Bauer sucht Frau“-Pärchen nicht immer alles harmonisch. Erst kürzlich gab es bei Antonia und Patrick Beziehungsstress. Der Grund dafür war eine eiskalte Abfuhr von Patrick an Antonia – die beiden haben Weihnachten und Silvester getrennt voneinander verbracht. Da ist doch ein gemeinsamer Valentinstag perfekt, um die Reibereien hinter sich zu lassen. Übrigens: Vielleicht hat die Fernbeziehung der beiden schon bald ein Ende. Wie echo24.de berichtet, haben Antonia und Patrick bereits einen Mega-Zukunftsplan veröffentlicht – der auch das Thema Zusammenziehen beinhaltet.

Rubriklistenbild: © RTL

Mehr zum Thema