Insta-Fans diskutieren Festival-Outfit

Bauer sucht Frau: Antonia auf Festival in knappem Outfit – Fans empört

Antonia Hemmer auf einem Festival. Ihr Outfit besteht aus einem Fransenrock und einem knappen Oberteil
+
Antonia Hemmer führt ihr freizügiges Festivaloutfit aus
  • Julia Cuprakowa
    VonJulia Cuprakowa
    schließen

Antonia Hemmer steht seit ihrer „Bauer sucht Frau“-Teilnahme im Rampenlicht – ihr Leben teilt sie auf Instagram mit den Followern. Doch nicht immer ist das angenehm.

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Das gilt nicht nur für das Essen, sondern so gut wie für alle Lebensbereiche – somit auch für Outfits. Das musste die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Hofdame Antonia Hemmer feststellen, als sie Fotos von sich in einem Festival-Outfit auf Instagram postete. Ihre Fans nahmen ihren knappen Fransenlook zum Anlass und diskutierten wild, ob dieses Outfit für ein Festival geeignet sei.

„Bauer sucht Frau“-Star Antonia Hemmer postet Festival-Outfit – Fans flippen aus

Im Jahr 2020 nahm Antonia Hemmer an der Kuppel-Sendung „Bauer sucht Frau“ teil. Sie kam zu Jungbauer Patrick auf den Hof und nach anfänglichen Schwierigkeiten wurden die schöne Blondine und der junge Landwirt ein Paar. Seitdem steht sie im Rampenlicht und lässt ihre Fans auf Instagram an ihrem Alltag teilhaben, sei es ein Besuch beim Beauty-Doc oder eine geheimnisvolle Berlin-Reise. Außerdem beantwortet Antonia auch private Frage zum Thema Hochzeit und Kinder.

Auch ihrem 22. Geburtstag auf Mallorca konnten Antonias Follower via Insta-Storys mitverfolgen. So hatten die Fans die Möglichkeit, die schöne Influencerin tanzend auf einem Bartresen zu erleben. So viel Social-Media-Input quittieren die Fans meistens mit Likes und vielen positiven Kommentaren. Jedoch nicht beim letzten Post der schönen Blondine.

„Bauer sucht Frau“-Fans diskutieren Antonias Festival-Outfit

Wie bereits erwähnt, besuchte Antonia vor kurzem das Deutschrap-Festival in Geiselwind und schien mit ihren Freunden bei dem Event sichtlich viel Spaß gehabt zu haben, wie auch tz.de berichtet. Dabei zeigte sie sich top-gestylt in einem bauchfreien Bandana-Oberteil, mit nur einem Bikini-Höschen und einem gehäkelten Festival-Rock aus Fransen bekleidet. Unter dem Beitrag schrieb sie: „Das Wochenende war wild, zu wild!“ Zudem bedankte sie sich bei dem Event und verlinkte den offiziellen Account der Musikveranstaltung.

Alles in allem ein gelungener Instagram-Post. Das Outfit der Schönen sorgte jedoch für Furore in der Kommentarspalte. Dabei gingen die Meinungen weit auseinander. So kommentierte ein Follower: „Wow bist echt heiß“, oder auch „Gewagtes Outfit aber du kannst dir das erlauben“. Manch anderer war nicht so nett und kommentierte: „Schon ziemlich nuttig“, oder einfach nur „Peinlich“.

Davon hat sich die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin offenbar nicht irritieren lassen, denn sie ließ alle negativen Kommentare unbeantwortet stehen.

Mehr zum Thema