Anna und Gerald wünschen sich ein zweites Kind

Bauer sucht Frau (RTL): Baby-Beichte von Anna Heiser – „Angst davor“

  • Lisa Klein
    VonLisa Klein
    schließen

Anna und Gerald Heiser – bekannt aus „Bauer sucht Frau“ – wünschen sich ein zweites Kind. Doch die ehemalige Hofdame gesteht: Sie hat Angst.

Anna und Landwirt Gerald Heiser haben sich 2017 bei „Bauer sucht Frau“ mit der Unterstützung von Moderatorin Inka Bause kennen und lieben gelernt. Schon ein Jahr später läuteten für die beiden die Hochzeitsglocken. Seit Anfang 2021 krönt Sohn Leon das Liebesglück der beiden in Namibia. Doch immer wieder kommt das Thema auf: Sind noch weitere Kinder geplant? Wird es schon bald ein Geschwisterchen für Leon geben?

Das Thema Schwangerschaft ist ein sensibles Thema. Vor allem haben Anna und Gerald Heiser diesbezüglich bereits einen Schicksalsschlag erlebt. Auf Instagram redet die ehemalige Hofdame offen darüber – Anna Heiser hatte eine Fehlgeburt, der „Schmerz ist da“ und wird vermutlich auch für immer bleiben. Dennoch konfrontieren vor allem Fans Anna immer wieder mit der Frage nach Nachwuchs. Nun gesteht die Ex-Hofdame: Sie hat Angst.

Bauer sucht Frau: Anna Heiser hat Angst vor einer zweiten Schwangerschaft

Anna Heiser macht aus ihren und Geralds Nachwuchs-Plänen kein Geheimnis – vielleicht auch, um der Gerüchteküche um die Baby-Pläne in Namibia den Gar auszumachen. Zuletzt hat es im Dezember ein Schwangerschafts-Gerücht gegeben. Doch unterwegs ist laut Aussagen der ehemaligen Hofdame noch kein Nachwuchs.

Bei einer Fragerunde auf Anna Heisers Instagram-Account fragt ein Follower: „Wann wollt ihr mit der zweiten ,Babyplanung´beginnen?“. Annas Antwort überrascht: „Theoretisch wünschen wir uns zeitnah ein Geschwisterchen für Leon. Aber... zurzeit ist Leons Erziehung sehr Zeit- und Energieintensiv, sodass ich nicht weiß, wie ich zweitem Kind gerecht werden soll“, schreibt sie in ihrer Instagram-Story.

Kein Wunder, denn die beiden sind mit der Farm in Namibia ordentlich ausgelastet. Zumal Gerald seit Oktober der neue Farm-Chef ist. Doch das ist nicht der einzige Grund, weshalb Anna Angst vor einer weiteren Schwangerschaft hat: „Und ich muss gestehen, dass ich vielleicht noch nicht bereit für die zweite Schwangerschaft bin, weil ich Angst davor habe, mich wieder ein halbes Jahr lang übergeben zu müssen“, schreibt Anna weiter.

Auch die Hormone spielten bei ihr verrückt – echo24.de berichtete bereits über das „grundlose“ Tränen-Vergießen von Anna in der Schwangerschaft mit Leon. Dennoch heißt das jetzt nicht, dass es nicht doch irgendwann wieder Baby-News aus Namibia gibt – vielleicht sogar schon in naher Zukunft: „Aber vielleicht ändert sich das Gefühl bald und wir werden doch schneller unsere kleine Familie vergrößern, als erwartet!“, schreibt Anna Heiser abschließend. Und jetzt mal Hand aufs Herz: Nachwuchs zu planen ist schwierig – und eine Schwangerschaft kommt am Ende dann doch meistens unverhofft.

Rubriklistenbild: © RTL/Paul Zinken/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema