Serienstars erfreuen Zuschauer

Zweite Staffel „And Just like That...” kommt! Start der Dreharbeiten bekannt

Der „Sex and the City”-Nachfolger „And Just like That...” wird fortgesetzt.
+
Der „Sex and the City”-Nachfolger „And Just like That...” wird fortgesetzt.

Fans dürfen sich freuen - die Dreharbeiten zur zweiten Staffel des „Sex and the City”-Revivals „And Just like That...” gehen weiter. Die Serienstars Sarah Jessica Parker und Sara Ramirez haben die Neuigkeiten über Instagram mit ihren Fans geteilt.

Gerade erst ist der „Sex and the City”-Nachfolger „And Just like That...” im deutschen Free-TV gestartet. Immer Dienstagsabends zur Primetime zeigt VOX die Premierenstaffel rund um die Stars und Rückkehrerinnen Sarah Jessica Parker (57), Cynthia Nixon (56) und Kristin Davis (57). Eine zweite Ausgabe des Revivals ist auch bereits seit Anfang dieses Jahres bestätigt - und jetzt ganz offenbar in die Dreharbeiten gestartet. Das verkünden die Serienstars Parker und Sara Ramirez (47) auf Instagram.

Im Vorfeld der ersten Staffel von „And Just like That...“ hatte es immer wieder Diskussionen um das Aussehen der Schauspielerinnen gegeben. Unter anderem waren die grauen Haare von Sarah Jessica Parker ein großes Thema. Gerade von der inzwischen 57-Jährigen gab es zu den teils unqualifizierten Äußerungen deutliche Kritik.

Sarah Jessica Parker gibt Drehstart bekannt

Mit ihren mehr als acht Millionen Followern teilte Carrie Bradshaw-Darstellerin Parker ein Bild der Titelseite des Drehbuchs zur ersten Episode der zweiten „And Just like That...”-Staffel. Dazu schrieb die 57-jährige, die Ende des Monats auch in „Hocus Pocus 2” zu sehen sein wird: „Nur so viel. Für den Augenblick”. Den Titel der Auftaktepisode hat Parker sicherheitshalber zuvor durchgestrichen, um die zahlreichen Fans nicht zu spoilern.

Ex-„Grey's Anatomy”-Star Ramirez, die bei „And Just like That...” die ganz neue Figur Che Diaz verkörpert, teilte auf Instagram ebenfalls ein Foto, das die Skripte zu den ersten beiden Folgen aus Staffel zwei zeigt. Ramirez, die sich selbst als nonbinär identifiziert, schrieb dazu: „Shhhhh...” verbunden mit einem Emoji, das den Finger auf den Mund legt.

Ein offizieller Starttermin für die zweite Staffel der HBO Max-Serie steht gegenwärtig noch nicht fest. Bei Staffel eins verging zwischen dem Start der Dreharbeiten und der Premiere der ersten Episode jedoch ziemlich genau ein halbes Jahr. Sollte „And Just like That...” auch für Staffel zwei in diesem Zeitplan verbleiben, dürften die neuen Episoden im Frühjahr kommenden Jahres über die Bildschirme flimmern. (spot)

Mehr zum Thema