1. echo24
  2. Leben
  3. Film, TV & Serien

Ex-„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin muss mehrfach ins Krankenhaus – wegen starken Schmerzen

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Nach ihrem überraschenden Aus beim Sat.1-Frühstücksfernsehen genießt Amira Tröger ihre Auszeit. Seit Anfang November ist sie auf der Trauminsel Bali. Gar nicht traumhaft: Bereits zum zweiten Mal muss sie wegen starker Schmerzen ins Krankenhaus.

Die ehemalige Sat.1-„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Amira Tröger (27) gönnt sich aktuell eine Auszeit auf Bali. Doch was als Traumurlaub begann, endet jäh im Krankenhaus. Dort hängt die Moderatorin wegen ihrer Schmerzen nicht nur am Tropf, auch ein CT muss gemacht werden, wie tz.de berichtet.

Schmerzen zu stark: Ex „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin muss mehrfach ins Krankenhaus

So schnell kann es gehen: Noch vor kurzem postete Amira Tröger einen traumhaften Videoclip aus ihrem Trip nach Indonesien. Dazu schrieb die ehemalige Moderatorin beim Sat.1-„Frühstücksfernsehen“: „Innehalten und dankbar sein. Auch ich muss mich am anderen Ende der Welt immer wieder daran erinnern, vor allem wenn mal nicht alles glattläuft.“

Amira Tröger steht vor der TV-Kamera. Close-up von Amira Tröger ohne Make-up (Fotomontage)
Nach ihrem überraschenden Aus beim Sat.1-Frühstücksfernsehen genießt Amira Tröger ihre Auszeit. Seit Anfang November ist sie auf der Trauminsel Bali. Doch nun muss sie wegen starker Schmerzen ins Krankenhaus. (Fotomontage) © Instagram/amiratroeger

Kurz darauf liegt Amira Tröger im Krankenhaus. In ihrer Instagram-Story von Freitag (16.12.2022) postete sie ein Foto, das einen Tropf samt Schlauch zeigt. „Meine Aussicht war auch schonmal besser“, schreibt sie dazu. „Die Bauchschmerzen wurden leider immer schlimmer und deshalb ging’s nochmal in ein anderes Krankenhaus, um ein CT zu machen“, erklärt die Ex „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin.

Das Sat.1-Frühstücksfernsehen hieß früher anders

Schon gewusst? Das erste Mal ging das Sat.1-Frühstücksfernsehen am 1. Oktober 1987 auf Sendung. Damals hieß die Sendung aber noch anders. Die TV-Show begann unter dem Titel „Guten Morgen mit SAT.1“. Von 1993 bis 1999 hieß die Sendung „Deutschland Heute Morgen“ und seit 1999 heißt die Sendung SAT.1-Frühstücksfernsehen. 

Amira Tröger: Im ersten Krankenhaus konnte der Ex „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin nicht geholfen werden

Ein kleiner Lichtblick: Nachdem ihr im ersten Krankenhaus wohl nicht geholfen werden konnte, hat Amira Tröger nun wenigstens eine Erklärung für ihre Schmerzen. „Anscheinend habe ich eine Darmentzündung – nicht so schön, aber endlich mal eine fundierte Diagnose“, so die Moderatorin. „Jetzt erstmal gesund werden und dann geht es in ein paar Tagen mit hoffentlich mehr Glück nach Thailand“, lässt sie ihre Fans schließlich noch wissen.

Apropos Frühstücksfernsehen: Vor kurzem machte eine andere Sat.1-Moderatorin Schlagzeilen mit Kritik an Helene Fischer. Denn stylingtechnisch hätte die Schlagerqueen noch einiges zu lernen. Zumindest, wenn es nach Martina Reuter geht. Verwendete Quellen: Instagram/amiratroeger

Auch interessant

Kommentare