Spargelklassiker

Die Spargelzeit ruft: So machen Sie eine leckere Sauce Hollandaise in vegan

  • Maria Dirschauer
    vonMaria Dirschauer
    schließen

Spargelsaison heißt fast immer auch Sauce-Hollandaise-Saison. Wie Sie den Klassiker ganz einfach in veganer Variante selber machen, erfahren Sie in diesem Rezept.

Die vegane Ernährung ist seit einigen Jahren auf dem Vormarsch. Das geht auch an den Unternehmen nicht vorbei. Sie bringen vegane Lebensmittel und Fertigprodukte auf den Markt, die klassisch nicht frei von Tierprodukten sind. So gibt es inzwischen auch den Spargelbegleiter schlechthin, die Sauce Hollandaise*, in einer veganen Variante bei verschiedenen Anbietern zu kaufen. Doch wozu viel Geld für eine Sauce ausgeben, die man im Handumdrehen selbst gemacht hat? Sie müssen nur die klassischen nicht-veganen Zutaten wie Butter und Eigelb ersetzen. Dieses Rezept für vegane Sauce Hollandaise ist nicht nur günstiger, sie schmeckt natürlich auch leckerer als die gekaufte Sauce. Probieren Sie es aus – selbst wenn Sie sich nicht vegan ernähren, schmeckt die Sauce hervorragend zum Lieblingsfrühlingsgemüse der Deutschen.

Auch lecker: Spargelsuppe aus Schalen: einfaches Rezept zur Resteverwertung.

Rezept für vegane Sauce Hollandaise: Die Zutaten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 g Seidentofu
  • 1/2 TL Senf
  • 3 EL Rapsöl
  • Salz und Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • 1 TL Zitronensaft

Probieren Sie auch: So kochen Sie einen köstlichen Eintopf mit Spargel, Schinken und Kartoffeln.

Zu Spargel gehören einfach Sauce Hollandaise und Kartoffeln.

Vegane Sauce Hollandaise einfach selber machen: So geht‘s

  1. Gießen Se den Seidentofu ab und erhitzen Sie ihn in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze – lassen Sie ihn dabei aber nicht kochen.
  2. Fügen Sie den Senf hinzu und pürieren Sie alles mit dem Stabmixer glatt.
  3. Nun geben Sie das Rapsöl hinzu und würzen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss.
  4. Fügen Sie den Zitronensaft hinzu und nochmals abschmecken.
  5. Und schon können Sie servieren!

Haben Sie Lust auf noch mehr Spargelrezepte? Bei den Kollegen von fuldaerzeitung.de* erfahren Sie, wie Sie ein Omelett mit grünem Spargel und Feta zubereiten. (mad) *Merkur.de und fuldaerzeitung.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Weiterlesen: Geheimnis gelüftet: Mit diesen Tricks bereiten Sie die perfekte Sauce zu.

Spargelgenuss mal anders

Spargelsalat mit Blutorange
Spargel im Ofen
Gegrillter grüner Spargel
Stangenweise Frühlingsglück
Spargelgenuss mal anders

Rubriklistenbild: © Dar1930 via www.imago-images.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema