Hassrede im Netz

Frauen erhalten beleidigende Direktnachrichten, gegen die Instagram nichts unternimmt

Auf der Social-Media-App Instagram müssen sich Frauen wie Amber Heard (rechts) ständig beleidigende und sexistische Direktnachrichten gefallen lassen.
+
Solche beleidigende Direktnachrichten erhalten Schauspielerin Amber Heard und viele weitere Frauen auf Instagram andauernd.
  • Jana Stäbener
    VonJana Stäbener
    schließen

Gegen 90 Prozent aller beleidigenden Direktnachrichten auf Instagram wird nichts unternommen. Das hat ein Bericht des „Center for Countering Digital Hate“ ergeben.

Immer wieder sind Frauen und Mädchen auf Instagram Gewaltandrohungen oder Beleidigungen ausgesetzt. Doch der Hass gegen sie hat viel größere Ausmaße als gedacht. Das zeigt ein Bericht des Center for Countering Digital Hate (CCDH) aus den USA, für den die Organisation mit fünf prominenten Frauen zusammenarbeitete und über 8000 Direktnachrichten auswertete.
BuzzFeed.de* präsentiert die alarmierenden Ergebnisse dieses Berichts.

*BuzzFeed.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.