Kombiniere, kombiniere...

Batman: Neues Arkham-Spiel geleakt – Warner Bros. schickt Fans auf Spurensuche

Warner Bros. Montreal macht auf Riddler – Mittlerweile scheint sicher, dass die Arkham-Reihe ein neues Batman-Spiel bekommt. Fans dürfen jetzt fleißig miträtseln.

  • Warner Bros. Montreal schickt Spieler als Detektive auf eine Schnitzeljagd.
  • Gesucht wird scheinbar die Batman Arkham Knight-Fortsetzung Court of Owls für Xbox Series X* und PS5*.
  • Eine Bestätigung seitens Warner Bros. Montreal von Batman Court of Owls wird für das DC FanDome am 22. August erwartet.

Montreal, Kanada – Lupen gezückt, Sherlock Gedächtniskappe auf den Kopf: Jetzt wird gerätselt! Der größte Detektiv von allen ist seit Jahren aus der Gaming-Welt verschwunden, also schickt Warner Bros. Montreal Spieler kurzerhand selbst auf die Suche nach Batman. Am Ende der Schnitzeljagd aus Twitter-Posts und PDFs scheint die Batman Arkham Knight-Fortsetzung Court of Owls zu stehen.

Name des SpielsBatman: Court of Owls (unbestätigt)
Datum der ErstveröffentlichungUnbekannt
SerieBatman: Arkham-Spielereihe
EntwicklerWarner Bros. Montreal
GenreAction-Adventure
PlattformPS5, Xbox Series X, PC (unbestätigt)

Batman: Arkham Knight-Fortsetzung Court of Owls von Warner Bros. Montreal kurz vor Ankündigung?

Begonnen hat alles ganz harmlos mit einem Twitter-Post von Warner Bros. Montreal am 17. August. Neun leere Stellen, eine Markierung des mysteriösen Twitter-Accounts @r3dakt3d und ein obskures Video sind in dem Tweet zu sehen. Wirklich schlau wurden nur wenige Spieler aus dem Tweet. Das Video zeigt ebenfalls nicht viel mehr als eine Art Testbildschirm, über den diverse Zahlenstellen rattern.

Pausiert man allerdings im richtigen Bruchteil einer Sekunde das Video, erscheint ein weißes Logo mit einer prominent platzierten Eule. Der Court of Owls ist eine geheime, kriminelle Organisation innerhalb des Batman-Universums. Der Geheimbund treibt seit der amerikanischen Gründerzeit sein Unwesen und leitet viele Geschicke in Gotham aus dem Schatten. Fans nehmen diesen Hinweis nun zum Anlass, über eine Fortsetzung der beliebten Batman Arkham-Reihe zu spekulieren.

Batman: Schnitzeljagd von @r3dakt3d deutet auf Arkham-Fortsetzung Court of Owls hin

Damit hat die Schnitzeljagd aber noch lange nicht ihr Ende gefunden: @r3dakt3d verwies Spieler darauf den Input 761 einzugeben. Doch Fans rätselten verzweifelt: Wo ist nur die dazu passende Frage aufzufinden? In den entsprechenden Reddit-Foren zu den beliebten Batman-Spielen Arkham Asylum, Arkham City und Arkham Knight machten sich zahlreiche Spieler auf die Spurensuche.

Des Rätsels Lösung scheint seine Homepage r3dakt3d.com zu sein. Einmal auf der Homepage, werden Spieler mit der Botschaft „We Have Been Expecting You“ begrüßt. Gibt man nun den Geheimcode 761 ein, wird dem Spieler versichert, dass bald weitere Informationen folgen werden, zunächst bekommt er aber die Möglichkeit, ein PDF herunter zu laden. Dieses zeigt scheinbar einen speziellen Ort innerhalb Gothams, der bisher noch nicht zuzuordnen ist. Vielleicht ist auch eine weitere geheime Botschaft im Dokument versteckt, die auf Batman

Batman: Arkham Fortsetzung geleakt – Warner Bros. Montreal macht Spieler zu Detektiven

@r3dakt3d verweist auf seiner Twitter-Seite zudem auf das DC FanDome, welches vom 22. bis 23. August stattfinden wird. Zu diesem Termin werden auch Neuigkeiten zu Neuigkeiten zu Rocksteadys Suicide Squad-Spiel* erwartet. Spätestens am Fan-Wochenende wissen Spieler also vermutlich mehr zur potentiellen Batman: Arkham Knight-Fortsetzung Court of Owls. Zuletzt konnten Spieler einen Blick auf ein nie erschienenes Batman Arkham-Spiel* werfen – hoffentlich ereilt Court of Owls nicht das gleiche Schicksal. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Rubriklistenbild: © Rocksteady/Warner Bros. Montreal

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema