Tipps für Autofahrer

Wohnmobil im Ausland mieten: Reicht der deutsche Führerschein?

  • Ömer Kayali
    VonÖmer Kayali
    schließen

Sie möchten im Ausland ein Wohnmobil mieten und wissen nicht, ob Ihr Führerschein dafür ausreicht? Wir verraten hier, worauf es ankommt.

Mit dem Wohnmobil zu reisen, bietet viel Flexibilität und Abwechslung. Sie steigen einfach ins Fahrzeug und haben alles dabei, was Sie benötigen: Gepäck, Betten, Küche und natürlich das Transportmittel. Wer noch nie ein Wohnmobil gefahren ist, der könnte anfangs noch viel Respekt vor der ungewohnten Größe des Autos haben. Aber bevor es überhaupt soweit ist, stellt sich zunächst die Frage, ob ein spezieller Führerschein dafür benötigt wird oder ob der eigene ausreicht. Gerade im Ausland sollten Sie die Regelungen kennen, bevor Sie mieten. Falls der Führerschein zum Führen des entsprechenden Fahrzeugs nicht reicht, müssen Sie mit Strafen rechnen.

Fahren mit dem Wohnmobil: Welcher Führerschein wird im Ausland benötigt?

Ob Ihr Führerschein passt oder nicht passt, hängt vom jeweiligen Fahrzeug ab – auch bei Wohnmobilen ist das der Fall. Entscheidend ist hierbei das zulässige Gesamtgewicht (zGG). Daher gilt bei deutschen beziehungsweise europäischen Führerscheinen:

  • Mit dem gewöhnlichen Führerschein der Klasse B dürfen Sie Kraftfahrzeuge mit maximal 3,5 Tonnen zGG fahren.
  • Sind es mehr als 3,5 Tonnen zGG benötigen Sie zusätzlich die Klasse C1.
  • Ab 7,5 Tonnen zGG wird der Führerschein der Klasse C vorausgesetzt.

Falls Sie ein Wohnmobil mieten möchten – ob in Deutschland oder außerhalb –, sollten Sie sich stets über das zulässige Gesamtgewicht erkundigen.

Ältere Führererscheine: Das gilt beim alten „Lappen“

Wer noch im Besitz eines alten Führerscheins ist, der ist bezüglich der Fahrerlaubnis für höhere zGG im Vorteil. Auch wenn der alte „Lappen“ mittlerweile gegen einen Scheckkarten-Führerschein umgetauscht wurde, gelten die selben Regelungen.

  • Führerschein Klasse 3: Fahrzeuge bis 7,5 zGG.
  • Führerschein Klasse 2: Fahrzeuge über 7,5 zGG.

Führerschein: Fahrerlaubnis für größere Fahrzeuge in der Übersicht

Führerscheinmaximal 3,5 Tonnenmaximal 7,5 Tonnenüber 7,5 Tonnen
Klasse B✔️
Klasse C1✔️✔️
Klasse C✔️✔️✔️
Klasse 3✔️✔️
Klasse 2✔️✔️✔️

(ök)

Rubriklistenbild: © Imago