Marke Eigenbau

Tesla Cybertruck: Bastler baut „Pick-up“ aus Schrott-Prius

Der Nachbau des Tesla Cybertruck erinnert nicht mehr im Geringsten an einen Toyota Prius.
+
Der Cybertruck-Nachbau erinnert nicht mehr im Geringsten an einen Toyota Prius.

Weil der Tesla Cybertruck noch immer auf sich warten lässt, baute ein YouTuber ihn kurzerhand selbst. Als Basis diente ein Toyota Prius.

Austin – Eigentlich sollte Teslas Cybertruck schon längst auf dem Markt sein, doch zahlreiche Verzögerungen führten dazu, dass der Elektro-Pick-up erst 2023 zu den Kunden rollt. Die Konkurrenz von Ford und Rvian hat längst die Nase vorne und Elon Musk (50) vermutlich den ein oder anderen Kunden weggeschnappt. Mancher Tesla-Fan wusste sich unterdessen anders zu helfen und hat selbst Hand angelegt.
24auto.de verrät, wie der selbstgebaute Tesla Cybertruck bei den YouTube-Nutzer ankommt.

So auch der YouTuber „Cyber Hooligan“, der ebenfalls nicht mehr bis zum Produktionsstart warten wollte. Also hat er sich einen verunfallten Toyota Prius vom Schrott besorgt und den Elektro-Pick-up nachgebaut. Einzig das Fahrgestell und die Vordersitze des Prius sind dem Umbau nicht zum Opfer gefallen.