1. echo24
  2. Leben

Anna-Carina Woitschack genießt ihre Freiheit nach der Trennung – „Ich liebe es!“

Erstellt:

Von: Lukas Einkammerer

Kommentare

Anna-Carina Woitschack schwebt nach der Trennung von Stefan Mross wieder auf Wolke Sieben. Mit ihrem neuen Freund Daniel genießt sie die Weihnachtszeit. Bei Instagram teilt der Schlagerstar verliebte Schnappschüsse.

Wien – Am 11. November brach für viele Schlagerfans eine Welt zusammen, als Stefan Mross (47) und seine Noch-Ehefrau Anna-Carina Woitschack (30) in den sozialen Medien ihre Trennung verkündeten. Lange hielt die Trauer aber nicht an, denn wenige Wochen später zeigte sich die Blondine schwer verliebt mit einem neuen Mann an ihrer Seite und scheint das Liebesaus schnell überwunden zu haben.

Herztassen und Herzlichter: Schlagerstar Anna-Carina Woitschack zeigt sich bei Instagram verliebt

Statt Herzschmerz und Tränen stehen bei Anna-Carina Woitschack wieder Glücksgefühle und Regenbögen auf der Tagesordnung. Mit romantischen Schnappschüssen beweist die Schlagersängerin, wie sehr ihr Herzensmann, der Key-Account-Manager Daniel B. aus Österreich, ihre Vorweihnachtszeit verzaubert. In einem Instagram-Reel zeigt sich Anna-Carina bis über beide Ohren strahlend auf dem Wiener Christkindlmarkt: „Ihr Lieben, in diesem Jahr genieße ich ganz bewusst die Weihnachtszeit, all die wundervollen Dinge, die in den letzten Jahren zwecks Corona nicht möglich waren“, schwärmt das Stimmwunder.

„Ich liebe es“, freut sich die ehemalige Puppenspielerin über ihr neues Glück und ihre neue Freiheit nach der sechsjährigen Beziehung mit Stefan Mross. Die lauschigen Aufnahmen zeigen sie im schicken Winter-Ensemble, unter herzförmigen Lampen und beim gemeinsamen Glühwein trinken mit ihrem Schatz – natürlich aus Tassen mit Herzaufdruck. Dazu ertönen festliche Klänge und man merkt gleich: Weihnachten ist für Anna-Carina dieses Jahr im wahrsten Sinne des Wortes ein Fest der Liebe.

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack: Bei „Immer wieder sonntags“ fing ihre Liebesgeschichte an

Im Juni 2016 war Anna-Carina Woitschack zu Gast bei „Immer wieder sonntags“ und lernte Stefan Mross kennen. Vier Monate danach trafen sich die beiden auf einer Party wieder. „Wir fingen an zu reden – und haben bis heute nicht aufgehört“, so Stefan Mross. Seitdem galten Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross als das Schlager-Traumpaar. Im November 2019 folgte die Verlobung vor einem Millionen-Publikum in der TV-Show „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“. Die Traumhochzeit fand ebenfalls in einer Live-Sendung statt. Mit Florian Silbereisen als Trauzeuge heirateten Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross am 6. Juni 2020 in der ARD-Show „Schlagerlovestory“. Zwei Jahre später nun die Trennung.

„Machst du richtig so“: Schlagerfans freuen sich über neues Liebesglück von Anna-Carina Woitschack

Anna-Carinas weihnachtliche Videomontage kommt bei ihren rund 100.000 Followern sehr gut an – und sorgt bei den Schlagerfans für große Begeisterung. „Freut mich, dass du es so genießen kannst“, jubelt eine Instagram-Nutzerin, „Machst du richtig so.“ Auch wenn sich Daniel bisher nur wenig vor der Kamera gezeigt hat, unterstützt er seinen Schatz tatkräftig und lichtet sie vor festlichen Kulissen ab. „Dieser Kameramann verdient sich immer mehr Sterne“, lacht ein User, „Aber von dir hat er ja schon einen großen Stern.“

Während Stefan Mross die Weihnachtszeit alleine verbringt und auf die zerbrochene Liebesgeschichte zurückblickt, hat seine Verflossene Schmetterlinge im Bauch. Neben verliebten Aufnahmen von Pärchenausflügen mit ihrem Traummann, präsentierte sie sich zuletzt auch mit einem überraschenden neuen Model-Look, denn Anna-Carina Woitschack posierte in einer engen Corsage. Verwendete Quellen: Instagram/anna.carina.woitschack

Auch interessant

Kommentare