1. echo24
  2. Leben

Anna-Carina Woitschack zeigt auf Instagram viel Haut – nur im Handtuch bekleidet

Erstellt:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Anna-Carina Woitschack startet sportlich ins neue Jahr: Im Fitnessstudio hält sich die Schlagersängerin in Bestform. Danach entspannt sie über den Dächern des nächtlichen Linz – und zeigt trotz der kühlen Temperaturen ganz schön viel Haut.

Derzeit verbringt Anna-Carina Woitschack (30) ungewöhnlich viel Zeit in Österreich – höchstwahrscheinlich, weil Daniel, der neue Freund der Schlagersängerin, von dort kommt. Wohnen soll ihr Liebster in Linz, der drittgrößten Stadt der Alpenrepublik. Und genau dort scheint sich die 30-Jährige bereits bestens eingelebt zu haben, wie tz.de berichtet.

Neue Heimat für Anna-Carina Woitschack? Schlagersängerin verbringt viel Zeit in Österreich

Aus ihrer neuen Beziehung macht die Ex von Stefan Mross (47) längst keinen Hehl mehr: Über die Feiertage kuschelte Anna-Carina Woitschack mit ihrem Daniel unter dem Weihnachtsbaum und zeigte damit deutlich, wie glücklich und verliebt sie sich derzeit fühlt. Mit ihrem neuen Partner scheint die Schlagersängerin aktuell jede freie Minute verbringen zu wollen.

Schlagerstar Anna-Carina Woitschack über den Dächern der Stadt Linz (Fotomontage)
Frisch verliebt startet Anna-Carina Woitschack ins neue Jahr: Nach einem Besuch im Fitnessstudio zeigte sich die Schlagersängerin nur von einem Handtuch umhüllt über den Dächern der österreichischen Stadt Linz (Fotomontage) © Screenshot/Instagram/Anna-Carina Woitschack

Ob sie sogar bereits bei ihm in Linz eingezogen ist? Möglich, denn Anna-Carina Woitschack verbrachte in den vergangenen Tagen und Wochen sehr viel Zeit in Oberösterreich. Dort geht die „Legendär“-Interpretin inzwischen auch ihrer alltäglichen Routine nach. In einer österreichischen Fitnesskette hält sich die Schlagersängerin fit.

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack – mit einem Auftritt bei „Immer wieder sonntags“ fing ihre Liebesgeschichte an:

Im Juni 2016 war Anna-Carina Woitschack zu Gast bei „Immer wieder sonntags“ und lernte dort auch Stefan Mross kennen. Vier Monate danach trafen sich die beiden auf einer Party wieder. „Wir fingen an zu reden – und haben bis heute nicht aufgehört“, so Stefan Mross. Seitdem gelten Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross als das Schlager-Traumpaar schlechthin. Im November 2019 folgte die Verlobung vor einem Millionen-Publikum in der TV-Show „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“. Die Traumhochzeit fand ebenfalls in einer Live-Sendung statt: Mit Florian Silbereisen als Trauzeuge heirateten Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross am 6. Juni 2020 in der ARD-Show „Schlagerlovestory.2020“.

Anna-Carina Woitschack zeigt viel Haut – Schlagerstar posiert in Handtuch vor nächtlichem Linz

Nach dem Training teilte Anna-Carina Woitschack am Mittwochabend (4. Januar) via Instagram dann einen gewagten Schnappschuss: Darauf blickt die Blondine in nicht mehr als ein Handtuch gehüllt über die Skyline des nächtlichen Linz. Im Hintergrund sieht man etwa die 2021 eröffnete Linzer Eisenbahnbrücke; eine der berühmten Donaubrücken, die beide Ufer miteinander verbindet.

Das turbulente vergangene Jahr scheint die 30-Jährige gut überstanden zu haben. Glücklich und losgelöst schaut sie nun in die Zukunft. Doch auch der Ex der Schlagersängerin gönnte sich eine Auszeit: Stefan Mross verbrachte seinen Urlaub in den Emiraten – genau wie sein Clubflirt Evelyn Burdecki (34) ... Verwendete Quellen: instagram.com/anna.carina.woitschack

Auch interessant

Kommentare