Zahlreiche Wohnungseinbrüche in Heilbronn

Einbrecher unterwegs - Täter noch nicht gefasst

+
Symbolbild.
  • schließen

Die Polizei sucht in allen Fällen Zeugen.

Mehrere Wohnungseinbrüche wurden der Polizei am vergangenen Wochenende in Heilbronn angezeigt. Im Stahlbühl stiegen Unbekannte in der Zeit zwischen Freitagmorgen und dem späten Sonntagabend mit einer Leiter zu einem Fenster eines Wohnhauses und wuchteten dieses auf. Nachdem sie alles durchwühlt hatten, verließen sie das Gebäude durch die Terrassentür. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar.

Zwischen Samstagabend und Sonntagmittag waren zudem Einbrecher in Heilbronn-Neckargartach unterwegs. In der Dürerstraße brachen sie an einem Wohnhaus ein Fenster auf und stahlen aus der Wohnung Schmuck und etwas Bargeld.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region

In der Liebermannstraße wuchteten dann vermutlich dieselben Täter auf die gleiche Weise eine Terrassentür auf. Entwendet wurde nichts, der entstandene Sachschaden liegt allerdings bei mindestens 1.500 Euro.

Auch in der Heilbronner Kirschengartenstraße verschafften sich Einbrecher in der Zeit zwischen Sonntagnachmittag und Montag, kurz nach Mitternacht, Zutritt in ein Einfamilienhaus und durchsuchten alles. Hier fiel den Tätern Bargeld und Schmuck in die Hände.

Hinweise in allen Fällen gehen bitte an die Kriminalpolizei Heilbronn, Telefon 07131-104-4444.

Mehr zum Thema:

Alle Polizei-News hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare