Große Emotionen im Alten Theater

Gänsehaut-Gefühle bei Mr. Yasins "Showtime"

+
Yasin Dündar in seinem Element.
  • schließen

Die Show in Sontheims Altem Theater beginnt verspätet, lässt diesen kleinen Fauxpas aber schnell wieder vergessen...

Sie nehmen Platz auf zwei Stühlen. Rücken an Rücken. Auf der Bühne des Alten Theaters in Sontheim. Zuvor hat der Heilbronner Mentalist, Hypnotiseur und Actionkünstler Yasin Dündar ein Paar für seine "Mr. Yasins Showtime" gesucht, "das sich richtig arg liebt".

Was halten Sie von Hypnose und Gedankenlesen?

Da sitzen sie nun: Manja Bauersachs und Frank Draxler aus Schopfheim. Was kommt an diesem Freitagabend jetzt? Das Publikum ist gespannt. Es wird... ein Heiratsantrag. Während Bauersachs ihrem Liebsten immer noch den Rücken zuwendet, kniet der sich hin. Mit Ring und Rose in den Händen. Er: "Willst du meine Frau werden?" Sie: "Jaaa." 

Dann kündigt Mr. Yasin plötzlich Jonas Hug an, Heilbronner Teilnehmer bei "The Voice of Germany". Und der schmettert mit seiner Hammer-Stimme Elton Johns "Your song". Gänsehaut-Gefühle machen sich breit, Tränen der Rührung fließen - nicht nur bei Bauersachs und Draxler...

Fotogalerie von Mr. Yasins "Showtime"

Es ist einer der Höhepunkte eines unterhaltsamen Abends, der neben Hug und "Mr. Yasin" auch Burlesque-Tänzerin Lizzy, den jungen Oberstenfelder Sänger Nikos Chatzivasiliadis, DJ Kayan und ein "Flyingbuffet" bereit hält. Einziger Kritikpunkt: der verspätete Beginn und kleinere Verzögerungen. Aber letztlich ist das nebensächlich.

Mehr zum Thema:

Aus der Traum: Jonas scheitert bei "The Voice"

Über Grenzen gehen: Mr. Yasin macht's möglich

Per Hypnose: "Mr. Yasin" macht Laien zum Fußball-Experten

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare