Auf einmal sind Krankheiten passé

Unglaublich: Diese Heilbronnerin heilt mit der Energie Gottes

+
Marie Antoinette Klein in ihrer Lebensenergie-Praxis im Heilbronner Wollhaus.
  • schließen

Marie Antoinette Klein stellt ihre Fähigkeiten exklusiv an diesem Sonntag in einer Fernheilung für die echo24.de-Leser zur Verfügung.

Es klingt unglaublich: Ein neunjähriges Mädchen ist schlecht in der Schule, leidet unter ständigen Albträumen, Legasthenie, fühlt sich permanent unwohl. Die Mutter erklärt gegenüber echo24.de: "Wir waren bei zig Ergo- und Psychotherapeuten – ohne Erfolg. Dann hat mich meine Mutter auf Marie Antoinette Klein aufmerksam gemacht. Und seit der Begegnung zwischen ihr und meiner Tochter ist mein Kind wie ausgewechselt. Sie ist befreit, glücklich – und auch ich kann endlich wieder ruhig schlafen."

Bei Heilung: Kind spürt Energiestrom im Körper

Was ist passiert? Marie Antoinette Klein aus Heilbronn ist eine Heilerin, ein Medium. Die gebürtige Portugiesin erklärt: "Im Fall des Mädchens habe ich Gott um Heilung gebeten, dass das Kind gesund werden möge. Die Neunjährige hat sofort einen Energiestrom in ihrem Körper gefühllt. Sie war dann befreit – sagte, es sei ein wunderschönes Gefühl."

Klein kann sich selbst nicht erklären, was dabei vor sich geht, auch wenn sie mit solchen Vorgängen vertraut ist: Wenn sie ihre Klienten segnet, sind vermeintlich unheilbare Krankheiten auf einmal passé und Menschen sind von jahrelangem Leiden erlöst. Zahlreiche Dankesbriefe beweisen, wie Klein das Leben vieler Menschen bereichert hat. Zu ihren Klienten zählten auch Charlie Sheen und Mel Gibson.

Marie Antoinette Klein: Heilen durch Handauflegen

Klein: "Schon als Kind habe ich eine besondere Kraft gespürt und durch Handauflegen das Rückenleiden meiner Schwester geheilt." Doch sie stellt klar: "Ich bin nur ein Kanal, der die Menschen mit der Energie Gottes verbindet." Wer nicht an Gott oder übermenschliche Energien glaubt, dem können auch Kleins Segnungen nicht helfen. "Die göttliche Energie geht in den Körper und aktiviert die Selbstheilungskräfte dort, wo es am nötigsten ist."

Exklusive Fernheilung für -User am Sonntag

Doch sie betont: "Ich behandle die Menschen erst, wenn sie schon bei einem Arzt gewesen sind. Einen Mediziner kann ich nicht ersetzen. Bei sehr schweren Krankheiten kann auch ich nicht helfen." Klein behandelt nicht nur in ihrem Praxisraum im Wollhaus 1 in Heilbronn, sondern bietet auch Fernheilungen an. An diesem Sonntag exklusiv für die echo24.de-User.

Sie erklärt: "Für alle, die diesen Text lesen, nehme ich mir von 19 bis 19.30 Uhr Zeit. Die Menschen sollen ungestört daheim in einen Raum sitzen oder liegen, entspannen, ihre Herzen öffnen und sich auf ihre Energien konzentrieren. Die Handflächen sollen sie nach oben gekehrt auf die Beine legen. Zudem sollen die Leser eine weiße Kerze anzünden und die Augen schließen. Ich zünde auch eine Kerze an, konzentriere mich auf die Leser und bitte Gott, dass diese Menschen die göttliche Energie empfangen."

Fernheilung: Befreit von Schmerzen

Bei bisherigen Fernheilungen, etwa für die Zeitschrift Frau aktuell, haben sogar Leute in Österreich etwas gespürt. Und was können die Leser morgen erwarten? Klein: "Die Effekte können unterschiedlich sein. Manche werden sich befreit fühlen, Blockaden werden gelöst, andere von Schmerzen erlöst." Und: "Nach der Fernheilung ist die Kerze sofort zu löschen. Die Leser werden eine wohltuende Entspannung spüren – und das ist ein sehr gutes Zeichen."

Information

Marie Antoinette Klein ist unter Telefon 0162/7276741 erreichbar.

Auch interessant

Nicht zu erklären: Diese Heilbronnerin hat unglaubliche Kräfte

Hypnose in der Medizin: Alles andere als Hokuspokus

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare