16-Jähriger ohne Führerschein unterwegs

Wilde Verfolgungsjagd mitten durch Heilbronn

+
Symbolbild.
  • schließen

Der junge Raser brettert mit bis zu 100 Sachen über mehrere Straßen - und lässt sich auch nicht von zwei roten Ampeln aufhalten.

Eine wilde Verfolgungsfahrt mit der Polizei lieferte sich am frühen Sonntag ein 16-Jähriger in Heilbronn. Kurz nach sechs Uhr befuhr der Jugendliche mit seinem BMW die Hafenstraße. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit wurde eine Streife auf das Fahrzeug aufmerksam und wollte es kontrollieren. Der jugendliche Autofahrer war laut Polizei mit der geplanten Kontrolle wohl nicht einverstanden und beschleunigte deshalb sein Fahrzeug. Im Anschluss entwickelte sich eine Verfolgungsfahrt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h durch mehrere Straßen Heilbronns.

Auch zwei rote Ampeln hielten den Raser nicht davon ab, seine Fahrt über die Neckartalstraße in Richtung Lauffen fortzusetzen. Auf der weiterhin rasanten Fahrt über die Bundesstraße überholte der Jugendliche mehrmals und gefährdete dadurch wohl andere Verkehrsteilnehmer. In Talheim kam der BMW aufgrund der hohen Geschwindigkeit im Bereich der Heilbronner Straße von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen ein Verkehrsschild.

Selbst nach dem Zusammenstoß mit dem Verkehrszeichen setzte der jugendliche Raser seine Fahrt fort und steuerte Richtung Merowinger Straße. Dort wurde der BMW abgestellt und der Fahrer sowie sein 16-jähriger Beifahrer flüchteten zu Fuß weiter. Im Bereich der Bachstraße konnten die beiden Jugendlichen jedoch von der Polizei festgenommen werden.

Durch die Beamten wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Den Fahrzeugschlüssel hatte sich der 16-Jährige daheim heimlich unter den Nagel gerissen. Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise des Rasers gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeidirektion Weinsberg, Telefon 07134/5130, zu melden.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

In Heilbronn: Promille-Raser rauscht voll gegen Ampel

In Krautheim: Kein Gurt, kein Führerschein - aber Promille!

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare