Tierisch was los!

Hundeschule in Horkheim: Sooo süß ist die Welpengruppe

1 von 90
2 von 90
3 von 90
4 von 90
5 von 90
6 von 90
7 von 90
8 von 90
9 von 90
  • schließen

In der Welpengruppe des AHV werden junge Hunde spielerisch erzogen.

"Mach' mal bisschen Party!" Nicole Magister vom Allgemeinen Hundesportverein (AHV) in Heilbronn-Horkheim gibt einem Hundehalter Anweisungen. "Kann es sein, dass du heute schlechte Laune hattest? Das spürt das Tier." Und zack! Mit einer etwas höheren Stimme und "Party" hört der Staffordshire Bullterrier Siggi wie eine eins.

Hundeschule in Horkheim: Sooo süß ist die Welpengruppe

Seit 1949 engagieren sich die Mitglieder des AHV ehrenamtlich für den Verein. Die Welpengruppe wurde über 20 Jahren lang von Hundetrainer Manfred Kreis geleitet. Jetzt ist Nicole Magister für die putzigen Hundebabys verantwortlich. Die Hundetrainerin erklärt: "Unsere Treffen finden immer statt, ganz egal bei welcher Wetterlage." Nur ganz selten falle das Treffen aus. "Dann, wenn es zu heiß ist. Das ist nicht gesund für die Hunde. Da gehen wir eine Runde baden", sagt Magister.

Sind Sie auch ein Hundefreund?

Ziel der Treffen, die donnerstags von 17 bis 18 Uhr und samstags von 14.30 bis 15.30 Uhr stattfinden, ist das erfolgreiche Lernen voneinander in der "offenen Phase", die Gewöhnung an Reize aus der Umwelt sowie eine spielerische Früherziehung der Welpen. Bei jedem Treffen werden die anwesenden Hundewelpen, die bis zu sechs Monaten alt sind, je nach Größe in verschiedene Gruppen getrennt, um auf die Hunde besser eingehen zu können. Wichtig ist, dass die Spielgruppen gut harmonieren.

Auch Yan Itskovich aus Heilbronn-Böckingen verspricht sich einiges von den regelmäßigen Treffen. Der 23-Jährige erklärt: "Auch wenn wir erst seit fast drei Wochen dabei sind: Ich sehe schon Fortschritte. Das Kommen bei Abruf funktioniert schon ganz gut. Mein Ziel ist es aber, dass Siggi ruhiger auf andere Menschen reagiert."

Mehr zum Thema:

Bildergalerie: Tierisch gut drauf

Verletzungen drohen: Milchzähne von Welpen brauchen regelmäßige Kontrolle

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare