Seit dem 1. August 2017

So kommen Sie an Tickets für den Weihnachtscircus

+
Clown Boris Nikishin freut sich auf die Manege.
  • schließen

Hier erfahren Sie, auf welche vier Weisen Sie die Eintrittskarten für den 19. Heilbronner Weihnachtscircus erwerben können.

Vom 20. Dezember an ist es wieder so weit. Bis zum siebten Januar 2018 verweilt der Heilbronner Weihnachtscircusauf der Theresienwiese. "Die begehrten Plätze sind natürlich besonders schnell weg", erklärt Organisator Sascha Melnjak. Wo Sie Eintrittskarten kaufen können, lesen Sie hier:

Vorstellungstermine für den Weihnachtscircus 2017:

Vorstellungstermine

Uhrzeit (Mittag)

Uhrzeit (Abend)

Mittwoch, 20. Dezember

15.30 Uhr (echo-Familienvorstellung)

20 Uhr

Donnerstag, 21. Dezember

15.30 Uhr

20 Uhr

Freitag, 22. Dezember

15.30 Uhr

20 Uhr

Samstag, 23. Dezember

15.30 Uhr

20 Uhr

Sonntag, 24. Dezember (Heiligabend)

nur um 14.00 Uhr

Montag, 25. Dezember (1. Weihnachtsfeiertag)

15.30 Uhr

20 Uhr

Dienstag, 26. Dezember (2. Weihanchtsfeiertag)

15.30 Uhr

20 Uhr

Mittwoch, 27. Dezember

15.30 Uhr

20 Uhr

Donnerstag, 28. Dezember

15.30 Uhr

20 Uhr

Freitag, 29. Dezember

15.30 Uhr

20 Uhr

Samstag, 30. Dezember

15.30 Uhr

20 Uhr

Sonntag, 31. Dezember

15.30 Uhr

20 Uhr

Montag, 1. Januar (Neujahr)

keine Vorstellungen!

Dienstag, 2. Januar

15.30 Uhr

20 Uhr

Mittwoch, 3. Januar

15.30 Uhr

20 Uhr

Donnerstag, 4. Januar

15.30 Uhr

20 Uhr

Freitag, 5. Januar

15.30 Uhr

20 Uhr

Samstag, 6. Januar

15.30 Uhr (ausverkauft)

20 Uhr

Sonntag, 7. Januar

15.30 Uhr (letzte Vorstellung!)

Hier bekommen Sie die Tickets für den Weihnachtscircus 2017:

Bereits seit dem 1. August läuft traditionell der Kartenvorverkauf für den 19. Heilbronner Weihnachtscircus. Ab dem 1. November ist dann auch die Ticket-Hotline freigeschaltet. Ab dem 11. Dezember öffnen auch die Circuskassen. Die Eintrittskarten lassen sich auf vier Weisen kaufen.

1. Online-Ticketshop: Im Online-Ticketshop bekommen sie die Karten für den 19. Heilbronner Weihnachtscircus einfach von zuhause aus. Diese lassen sich dort bequem per print@home ausdrucken.

2. Vorverkaufsstellen: In den bekannten Vorverkaufsstellen der Region können Sie die Tickets natürlich ebenfalls erwerben. Zum Beispiel auch im echo-Gebäude in der Austraße 50 in Heilbronn. Alle möglichen Vorverkaufsstellen finden Sie hier.

3. Ticket-Hotline: Über die Rufnummer 0700/59800000 bekommen Sie Eintrittskarten ab dem 1. November.

4. Circuskassen: Natürlich können Sie ein Ticket auch direkt an den Circuskassen auf der Theresienwiese erwerben. Diese sind ab 11. Dezember täglich zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet. Lediglich am veranstaltungsfreien 1. Januar sind auch die Kassen geschlossen.

Mehr zum Thema:

Interview zum Weihnachtscircus: "Das wäre das Schlimmste, was passieren könnte"

Atemberaubend: Die wichtigsten Infos zum 19. Heilbronner Weihnachtscircus

Heilbronner Weihnachtscircus: Die schönsten Momente 2016

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare