Einfache und schnelle Rezepte

Kein Stress! So zaubern Sie Advents-Leckereien mit Kindern

+
Diese Adventskerzen aus Schokolade sind in wenigen Minuten gezaubert.
  • schließen

Diese Rezepte können auch Kinderhände mit etwas Hilfe leicht umsetzen.

Besonders an Weihnachten haben Eltern oft eines nicht: viel Zeit und Geduld. Stundenlanges Backen ist da manchmal einfach nicht möglich. Diese Rezepte gelingen kinderleicht – und stellen Ausstecherle ganz sicher in den Schatten.

Schokoladige Adventskerzen: Für etwa 20 Stück: eine Packung Herzen, Sterne, Brezeln; eine Tüte ganze Mandeln, eine Packung Waffelröllchen, etwas Puderzucker und ein EL Orangensaft. Stecken Sie je ein Waffelröllchen in die Mitte einer Lebkuchenfigur. Befestigen Sie obenauf eine Mandel mit etwas Zuckerguss aus Puderzucker und Orangensaft  – fertig. Die Lebkuchen-Untersetzer können auf Wunsch dann natürlich noch dekoriert werden.

Schneehäuser: Für etwa 20 Stück: eine Doppelpackung Butterkekse, eine Packung Dominosteine, 200 g Puderzucker, 6 EL Zitronensaft, Süßigkeiten zum Verzieren. Kleben Sie je drei Butterkekse mit zähem Zuckerguss zu einem Häuschen zusammen. Etwa 20 Minuten trocknen lassen. Dann Dominosteine und Süßigkeiten ebenfalls mit Zuckerguss ankleben. Restlichen Zuckerguss als Schnee über die Häuschen verteilen. Nochmals trocknen lassen.

Lebkuchen-Brownies: Für ein Blech: Für den Teig: 140 g Vollmilchschokolade, 400 g weiche Butter, 400 g Puderzucker, 4 Eier, 140 g gemahlene Haselnüsse, 2 TL Backpulver, eine Prise Salz, 2 EL Apfelsaft, 1 TL Zimt, 4 TL Lebkuchengewürz, 250 g Mehl, 1/2 TL Anis. Für den Guss: 360 g Puderzucker, zwölf EL Orangensaft, Streusel zum Verzieren. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Butter und Puderzucker für den Teig schaumig schlagen. Restliche Zutaten für den Teig vorsichtig unterheben. Geschmolzene Schokolade unterrühren. Blech mit Backpapier auslegen, Teig darauf verstreichen. Etwa 20 Minuten backen – auskühlen lassen. Aus Puderzucker und Orangensaft einen Guss herstellen und auf der Browniedecke verteilen, mit Streuseln verzieren. Ist der Guss getrocknet, alles in kleine Würfel schneiden.

Dutch-Baby: Apfel-Pfannkuchen aus dem Ofen

Haselnüsse, Sahne, Ei: Spekulatius einfach selbst backen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare