Mr. Yasin mit total irrer Aktion

Dieser Heilbronner stellt einen völlig verrückten Weltrekord auf!

+
Der Heilbronner Hypnotiseur Yasin Dündar mit der Urkunde, die seinen Weltrekord belegt.
  • schließen

Yasin Dündar aus Heilbronn schafft 43 Seilsprünge in einer Minute - barfuß auf einem Nagelbrett.

Er ist Hypnotiseur, Entertainer, Feuer- sowie Actionkünstler - und jetzt auch Inhaber eines Weltrekords. Eines völlig verrückten Weltrekords! Im Berliner "Quatsch Comedy Club" schaffte Yasin Dündar (Künstlername: Mr. Yasin) aus Heilbronn 43 Seilsprünge in einer Minute... Das ist noch nichts Besonderes. Wenn man aber wie der 35-Jährige diese Leistung barfuß auf einem Nagelbrett abliefert, dann schon.

Lohn der völlig verrückten 60 Sekunden für Mr. Yasin: ein Eintrag beim Rekord-Institut für Deutschland (RID). Und wie schmerzvoll war das Ganze? "Zum Schluss tat es extrem weh, doch eine halbe Stunde später konnte ich schon wieder normal gehen." Offene Wunden? Fehlanzeige.

Dank Selbsthypnose schafft Mr. Yasin den verrückten Weltrekord

Um den Schmerz "auf ein Minimum zu reduzieren", hat sich der Heilbronner Extremkünstler in Selbsthypnose versetzt. Und das ist auch der Grund, warum er den Weltrekord überhaupt erst angegangen ist: "Ich will den Menschen auch mittels mir selbst zeigen, dass Hypnose funktioniert."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare