„Trümmerfeld“ in der Kreissparkasse

Untergruppenbach: Geldautomat gesprengt - Zerstörung am Gebäude

Geldautomat gesprengt.
+
In der Nacht wurde der Geldautomat in Untergruppenbach gesprengt.
  • Christina Rosenberger
    VonChristina Rosenberger
    schließen

In der Nacht zum Mittwoch (7. Juli) ist in Untergruppenbach im Kreis Heilbronn ein Geldautomat gesprengt worden. Die Ermittlungen laufen.

Eine Filiale der Sparkasse in Untergruppenbach, Landkreis Heilbronn, liegt in Trümmern. Laut Polizei wurde in der vergangenen Nacht (7. Juli) der Geldautomat in der Kreissparkasse gesprengt. Dabei ist die Filiale nicht zum ersten Mal Opfer von Zerstörungswut und Diebstahl geworden.

Denn wie die Polizei berichtet, ist die betroffene Filiale dieselbe, die bereits im Jahr 2019 Opfer von Sprengungen geworden war. Damals hatten vier maskierte Männer die beiden Geldautomaten der Kreissparkasse in Untergruppenbach gesprengt. Die Detonationen waren so heftig, dass die Automaten komplett zerstört wurden, Fensterscheiben, Boden, Decke und Wände waren schwer beschädigt.

Untergruppenbach: Zerstörung in Sparkassenfiliale - wieder Geldautomat gesprengt

Auch im jüngsten Fall in der Nacht zum Mittwoch (7. Juli) wurde große Verwüstung angerichtet. Gegenüber dem SWR sagte der Filialleiter, Teile des Innenraums würden einem „Trümmerfeld“ gleichen und es sei „viel schlimmer als beim letzten Mal.“ Alle Büros seien beschädigt und Arbeiten sei unmöglich, weil die Computer und die Telefone ausgefallen seien.

Von den Tätern fehlt momentan noch jede Spur. Zeugen sprachen davon, dass in der Nacht ein Auto mit hoher Geschwindigkeit davongefahren sei, doch obwohl die Fahndung auf Hochtouren läuft, konnten die Täter bisher nicht gefasst werden. Deshalb bittet die Polizei dringend um Hinweise aus der Bevölkerung.

Geldautomat Untergruppenbach gesprengt: Was bisher bekannt ist

Weitere Details gibt es bisher allerdings nicht - die Polizei geht lediglich davon aus, dass die Täter keine Beute machen konnten. Dennoch sind enorme Sachschäden entstanden. Zum Vergleich: Im Fall von 2019 hatten die Sprengungen einen reinen Sachschaden von rund 100.000 Euro angerichtet, wie hoch der Schaden im jetzigen Fall ist, ist bisher nicht klar. Laut 7aktuell dauern die Ermittlungen momentan noch an, am Mittag war die Spurensicherung noch vor Ort.

In der Nacht wurde der Geldautomat in Untergruppenbach gesprengt.

Immer wieder werden in der Region Geldautomaten gesprengt. Auch die Geldautomaten der Commerzbank in Heilbronn sind in der Vergangenheit zerstört worden und in Plochingen hat es einen Geldautomaten einer SB-Filiale erwischt.

Das könnte Sie auch interessieren