Motorradfahrer ist schwer verletzt

Untergruppenbach: Schwerer Motorradfahrer-Unfall – Hubschrauber war im Einsatz

Unfall auf L525: Landstraße bei Mosbach gesperrt
+
Bei Untergruppenbach: Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)
  • Lisa Klein
    VonLisa Klein
    schließen

Bei einem Unfall auf der Landstraße (L1102) bei Untergruppenbach wurde ein Motorradfahrer am Dienstag schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Update, 17:38 Uhr: Bei Untergruppenbach, auf der Landstraße (L1102) zwischen Oberheinriet und Lehrensteinsfeld, hat es am Dienstagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein Motorradfahrer war gegen 15:15 Uhr Richtung Oberheinriet unterwegs und ist aus bislang noch ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Straße abgekommen. Der Motorradfahrer ist gestürzt und wurde dabei schwer verletzt.

Ein Rettungswagen brachte den schwerverletzten Mann in ein Krankenhaus. „Der angeforderte Rettungshubschrauber war nicht erforderlich“, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Am Fahrzeug, einem dreirädrigen Kraftrad Piaggio, entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro.

Motorradunfall bei Untergruppenbach: Hubschrauber im Einsatz – Straße war voll gesperrt

Erstmeldung. 15:53 Uhr: Auf der Landstraße (L1102) zwischen Oberheinriet und Lehrensteinsfeld bei Untergruppenbach hat es am Dienstagnachmittag einen Verkehrsunfall gegeben. Wie die Polizei mitteilt, wurde bei dem Unfall ein Motorradfahrer schwer verletzt. Die Straße ist derzeit voll gesperrt. Ein Rettungshubschrauber ist im Anflug.

Mehr zum Thema