Große Verkehrsbehinderung 

Unfall im Kreisverkehr - Frau verletzt

+
  • schließen

Im Kreisverkehr am Heilbronner Europaplatz hat es am Donnerstagabend heftig gekracht. Eine Frau wurde dabei verletzt.

Bei einem Unfall im Kreisel am Heilbronner Europaplatz wurde am Donnerstag eine 55-jährige Autofahrerin schwer verletzt. 

Die Frau fuhr von der Weipertstraße kommend auf die innere Spur des Kreisverkehrs ein und wollte an der Abzweigung Mannheimer Straße diesen wieder verlassen. Ein 21-Jähriger fuhr ebenfalls von der Weipertstraße aus auf der äußeren Spur in den Kreisverkehr, wollte jedoch an der Ausfahrt zur Mannheimer Straße weiter den Kreisverkehr befahren, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Autos kam. 

Dabei überschlug sich das Fahrzeug der Frau und blieb auf dem Dach liegen. Die 55-Jährige erlitt hierbei eine schwere Handverletzung und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der junge Mann blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme kam es rund um den Europaplatz zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Eine Spur musste teilweise gesperrt werden.

Auch interessant

Beim Abbiegen: Unfall mit einem Verletzten

Auf die Wange geküsst! Mädchen (14) im Zug belästigt

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare