Drei Autos beteiligt

Drei Verletzte nach Unfall auf Kreisstraße

+
Symbolbild.
  • schließen

Insgesamt drei Autos waren in den Unfall verwickelt, ein Fahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Die Strecke zwischen Heilbronn-Biberach und den Böllinger Höfen auf der Kreisstraße 9560 war am Morgen voll gesperrt, nachdem es zu einem Unfall mit drei Pkw gekommen war.

Ersten Schilderungen der Polizei zufolge hatte ein Ford-Fahrer zunächst ein entgegenkommendes Fahrzeug gestreift. Dieses überschlug sich in der Folge und landete in einer Böschung. Der Unfall-Verursacher rammte in der Folge noch ein weiteres Fahrzeug frontal.

Wie die Polizei Heilbronn gegenüber echo24.de erklärte, mussten alle Beteiligten ins Krankenhaus eingeliefert werden, einer von ihnen war schwer verletzt. Die Kreisstraße war um kurz vor 9 Uhr wieder voll befahrbar, die Ermittlungen zum Unfallhergang laufen.

Mehr zum Thema: 

Service: Aktuelle Verkehrsmeldungen auf echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.