Der Wagen ist nicht mehr zu gebrauchen - Totalschaden

Am Europaplatz: Auto kracht gegen Laterne

1 von 5
2 von 5
3 von 5
4 von 5
5 von 5
  • schließen

Die drei Insassen wurden verletzt, einer davon schwer.

Die Fahrlehrer predigen nicht grundlos in einem Fort: "Leute, fahrt vorsichtig. Erst recht bei unübersichtlichen Situationen. Sonst kann's schnell krachen!" Und genau das ist in der vergangenen Nacht in der Weipertstraße in Heilbronn, nahe des Kreisverkehrs am Europaplatz passiert!

Ein BMW, besetzt mit drei Personen, rauschte offenbar zu schnell in den Kreisel. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Laterne. Alle drei Insassen wurden bei dem Unfall verletzt, eine Person davon schwer.

Das Auto ist nicht mehr zu gebrauchen, es entstand Totalschaden.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Schwer verletzt: Motorradfahrer fährt Kleinkind an

Hoher Schaden: Brummi schiebt Auto vor sich her

Haarscharf: Auto kann Lkw gerade noch ausweichen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.