Westtangente Eppingen

Schwerer Unfall in Eppingen: Rettungshubschrauber im Einsatz - Vollsperrung

Schwerer VU mit Krad an der Westtangente in Eppingen - Kradfahrer offenbar lebensgefährlich Verletzt.
+
Wegen eines schweren Verkehrsunfalls in Eppingen wurde ein Rettungshubschrauber angefordert.
  • Simon Mones
    vonSimon Mones
    schließen

Nach einem schweren Unfall in Eppingen (Landkreis Heilbronn) ist die Westtangente gesperrt.

In Eppingen (Landkreis Heilbronn) kam es am Freitagnachmittag gegen 17:30 zu einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad. Ersten Informationen der Polizei zu Folge missachtete der Motorradfahrer an der Kreuzung Frauenbrunner Straße/Westtangente die Vorfahrt. Der Pkw-Fahrer versuchte noch abzubremsen und auszuweichen, konnte die Kollisionen aber nicht mehr verhindern.

Dabei zog sich der Mann lebensgefährliche Verletzungen und musste durch den Notarzt eines eingeflogenen Rettungshubschraubers behandelt werden. Der Motorradfahrer wurde anschließend in eine Klinik gebracht.

Die Westtangente in Eppingen ist derzeit voll gesperrt. Es ist bereits die zweite Vollsperrung am Freitagnachmittag, auch bei einem Unfall auf der A81 war ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Weitere Information in Kürze

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema