Nur leicht verletzt

Auto vs. Motorrad bei Erlenbach: Glück im Unglück!

+
Symbolbild
  • schließen

Bei Erlenbach gab es einen Unfall, bei dem eine Person verletzt wurde. 

Da hatte er doch noch Glück im Unglück! Nach einem Verkehrsunfall am frühen Dienstagnachmittag bei Erlenbach liegt ein Motorradfahrer mit leichten Verletzungen im Krankenhaus. Er fuhr zuvor die Landesstraße von Weinsberg kommend in Fahrtrichtung Neckarsulm entlang. 

Auf Höhe Erlenbach übersah der 28-jährige Motorradfahrer vermutlich aus Unachtsamkeit, dass die 46-jährige Fahrerin eines Toyotas verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen musste. Der Krad-Fahrer fuhr ungebremst auf das Auto auf und stürzte zu Boden. Insgesamt entstand Sachschaden von knapp 6.000 Euro.

Mehr Polizei-News

Einen Beziehungsstreit gibt es immer wieder mal. Aber: Dass die Polizei den Streit schlichten muss, gibt es dann doch eher selten.

In Bad Mergentheim triebt ein Exhibitionist sein Unwesen. Er hat sich schon zwei Frauen zur Schau gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare