Auffälliger Bart

Unbekannter entpuppt sich vor Heilbronner Fastfood-Restaurant plötzlich als Schläger

+
In der Heilbronner Sülmerstraße rastet ein Unbekannter vor einem Fastfood-Restaurant aus.
  • schließen

Der Mann schlägt einem 20-Jährigen unvermittelt ins Gesicht. Doch damit nicht genug.

Was war denn da los? Die Polizei sucht einen Mann, der am Sonntagabend in Heilbronn auf einen Widersacher eingetreten hat. Der Unbekannte kam kurz vor 18.30 Uhr in ein Fastfood-Restaurant in der Sülmerstraße und forderte einen 20-Jährigen auf, mit ihm nach draußen zu kommen. Im Freien schlug er seinem Gegenüber ganz plötzlich ins Gesicht und als dieser zu Boden fiel, trat er ihm gegen den Bauch, bevor er wegging.

Angeblich kennen sich Opfer und Täter nur vom Sehen. Der Unbekannte ist etwa 1,80 Meter groß und an beiden Armen und Händen tätowiert. Auffällig ist sein längerer Kinnbart mit Zopf. Zur Tatzeit war er mit einem weißen T-Shirt, einer dunkelblauen Jeans und weißen Schuhen bekleidet. Hinweise auf den Mann gehen an das Polizeirevier Heilbronn, Telefon 07131/104-2500.

Mehr Polizeimeldungen:

Nach Nötigung von Sanitäterinnen: 72-jähriger Tatverdächtiger ermittelt

Dachstuhl in Cleebronn brennt lichterloh: Feuerwehr rettet Hunde

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare